Veröffentlichungen

 

Mittwoch,  03.06.2020

Stefan Engel, MLPD On construction and betrayal of socialism in the former GDR and conclusions

 

Donnerstag,  28.05.2020

Pressekonferenz Enthüllung der Lenin-Statue in Gelsenkirchen

 

Mittwoch,  27.05.2020

8 May Speech Gabi Fechtner 8 May 2020 – 75 years of liberation from Hitlerite fascism

8.Mai Rede Gabi Fechtner 8. Mai 2020 – 75 Jahre Befreiung vom Hitlerfaschismus

8.Mai Rede Stefan Engel 8. Mai 2020 – 75 Jahre Befreiung vom Hitlerfaschismus

 

Dienstag,  26.05.2020

Am 20. Juni 2020 ist es soweit Lenin-Statue in Gelsenkirchen wird enthüllt!

 

Sonntag,  24.05.2020

ROTE FAHNE 11/2020 Weltweite Corona-Krise – von wegen Atempause für die Umwelt

 

Freitag,  22.05.2020

Presseerklärung Lufthansa dreist: Neun Milliarden Euro für den Kampf um die Poleposition im internationalen Luftverkehr

 

Montag,  18.05.2020

Presseerklärung Sechs Punkte-Plan des BDI: Monopole kackfrech!

 

Freitag,  15.05.2020

Sofortprogramm Für wirksamen Gesundheitsschutz – Kampf dem Krisen-Chaos von Monopolen und Regierung!

 

Samstag,  09.05.2020

8. Mai Jede wirkliche Befreiung war und ist nur im Kampf gegen den Antikommunismus möglich

8. Mai Ein historischer Sieg mit wichtigen Lehren - Kundgebung in Gelsenkirchen zum 75. Jahrestag

 

Freitag,  08.05.2020

Öffentliche Aktionen an 30 Orten 8. Mai: Für uns ist der 8. Mai ein Tag der Befreiung von Faschismus, Rassismus, Antisemitismus und Antikommunismus und deshalb ein Festtag!

Rote Fahne 10/2020 War die Rote Armee Befreier oder Besatzer?

75. Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus 8.Mai: Kundgebungen und Gedenkfeiern

 

Donnerstag,  07.05.2020

Debatte um 8. Mai Nur für Rassisten, Antikommunisten, Faschisten und Ultrareaktionäre ist der 8. Mai ein Tag der „Niederlage"

Rote Fahne 10/2020 75 Jahre Befreiung vom Hitler-Faschismus – ein Sieg des Sozialismus

 

Dienstag,  05.05.2020

8. Mai 75. Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus

 

Sonntag,  03.05.2020

Internationaler Tag der Pressefreiheit Kritische Anmerkungen zur „Freiheit der deutschen Presse"

 

Freitag,  01.05.2020

Kritik an Berichterstattung zum 1. Mai Medien zeichnen falsches Bild, als ob der 1. Mai – rein „virtuell" wäre oder nur aus Polizeiprovokationen oder Randale besteht. Wieso werden über 100 disziplinierte Kundgebungen und Demonstration vor allem der Arbeiter fast völlig ignoriert?