Tipps, Treffs, Termine

Zürich: Grundkurs lebendiger Marxismus-Leninismus der MLGS, Mittwoch, 14.02., 15 Uhr, Cafe Boy, Sitzungszimmer Karl Marx, Kochstrasse 2, 8004 Zürich

Marl: Monatstreffen Kumpel für AUF - Thema Wie geht es weiter im Kampf gegen Zechenflutung und Trinkwasservergiftung?,Ausblick auf die kämpferische Bergarbeiterbewegung im Jahr 2024!, Dienstag, 20.02., 18.30 Uhr, St. Konrad, Römerstraße/Ecke Tannenstraße, Marl-Hüls.

Stuttgart: Diskussionsveranstaltung «Betty Rosenfeld oder Otto von Bismarck?» , Donnerstag, 07.03., 19 Uhr, Bürgerzentrum West,Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart. Veranstalter Initiative «Ein Platz für Betty Rosenfeld».

Kassel: Internationaler Frauentag - Informationsstände, Kundgebung und Ausstellung von Gruppen und Projekten des Kasseler Frauenbündnisses, anschließend Demo, Freitag, 08.03., 14 Uhr, Opernplatz, 14-15.30 Uhr, Demo ab Rathaus 17 Uhr.

Tübingen: Internationaler Frauentag - Spektakel des Frauennetzwerks Tübingen , Freitag, 08.03., 15.30 Uhr, Holzmarkt.

Dresden: Internationaler Frauentag, Straßenaktion mit Infoständen, offenem Mikrofon, Musik, Freitag, 08.03., 16 Uhr, Prager Straße, Höhe Karstadt.

Gelsenkirchen: Internationaler Frauentag, Kundgebung mit offenem Mikro und Demonstration, Freitag, 08.03., 16.30 Uhr, Preuteplatz/Bahnhofstraße. Es laden ein AUF Gelsenkirchen, Frauenverband Courage, Frauen von Ver.di, Frauen der PYD, MLPD, REBELL, Solidarität International Emscher-Lippe, Umweltgewerkschaft GE-BOT-GLA, Freidenker Gelsenkirchen, Freundeskreis Flüchtlingssolidarität.

Nürnberg: Internationaler Frauentag, Demonstration unter dem Motto "Frauen kämpfen international, gegen Krise, Krieg und Kapital." , Freitag, 08.03., 17 Uhr, Plärrer/Ecke Gostenhofer Hauptstraße. Es ruft auf 8.-März-Bündnis Nürnberg.

Essen: Internationaler Frauentag - Kundgebung und Demonstration "Für Frauenrechte international - gegen Faschismus und imperialistischen Krieg!", Freitag, 08.03., 17 Uhr, Auftakt- und Schlusskundgebung auf dem Friedensplatz, Stadtmitte. Es rufen auf Frauenverband Courage, Jugendverband REBELL und Rotfüchse, MLPD, interkulturelle Frauengruppe, PiA, FKO.

München: Demonstration und Kundgebung zum Internationalen Frauenkampftag, Freitag, 08.03., 17 Uhr, Marienplatz. Veranstaltet vom Münchner Aktionsbündnis 8. März

Lübeck: Internationaler Frauentag - Veranstaltung - Frau, Leben, Freiheit - Solidarität mit dem Widerstand im Iran, Freitag, 08.03., 17.30 Uhr, Diele, Mengstr 41. Veranstalter ist der Ver.di Bezirksfrauenrat.

Köln: Internationaler Frauenkampftag, Demonstration - Gegen Rasissmus, Ausbeutung, Krieg und Kapital - Frauen kämpfen international!, Freitag, 08.03., 18 Uhr, Wiener Platz. Es rufen auf

Stuttgart: Sprachencafé von Solidarität International Stuttgart, Samstag, 09.03., 14 Uhr, AWO Stuttgart-Ost, Ostendstr. 83, 3. Stock. Kontakt und Anmeldung bei Solidarität International Stuttgart, Dorothea Hofmann, Beutelsbacher Str. 10 70327 Stuttgart, SolidaritaetInternationalStuttgart@gmx.de, Tel. 0711 264113.

Stuttgart: Orquesta at!pica Stuttgart mit Milonga - Tango Argentino – Innovation & Tradition, Konzert und Tanz, Freitag, 15.03., 20 Uhr, Arbeiterbildungszentrum Süd, Bruckwiesenweg 10, S-Untertürkheim. Eintritt 20/15 Euro.

Essen: Treffen der Bergarbeiterfrauen-AG im Frauenverband Courage, Samstag, 16.03., 14 Uhr, Courage Zentrum Essen, Goldschmidtstraße 3.

Duisburg: traditionelles Gedenken von Kumpel für AUF an die Kämpfer der Rote Ruhrarmee 1920, Donnerstag, 21.03., 17.30 Uhr, Friedhof Alt-Walsum, Königstraße 92.

Wilhelmshaven: Ostermarsch - Kundgebung und Demonstration, Samstag, 30.03., 15 Uhr, Start der Demonstration - Börsenplatz. Vorbereitungstreffen, 14.02., 18 Uhr, Seminarhaus des Pumpwerk, Banter Deich 1A (Zugang von Banter Deich)

Gelsenkirchen: Flohmarkt an der Horster Mitte in Gelsenkirchen-Horst, Samstag, 06.04., 10 Uhr, Horster Mitte, An der Rennbahn/Schmalhorststr. 1a-c, GE-Horst. Der laufende Meter kostet 5 Euro, Kinder zahlen pro laufendem Meter nur 2 Euro.

Berlin/bundesweit: Strategiekonferenz zur Rettung der Lebensgrundlagen der Menschheit, Samstag, 20.04., 10 Uhr, Ort und genauer Zeiten am Samstag und Sonntag werden noch bekannt gegeben.

Gelsenkirchen/NRW-weit: Tanz in den Mai mit der Live-Band "Long Story Short" und DJ Ralf, Dienstag, 30.04., 19 Uhr, Kultursaal Horster Mitte, Schmalhorststr. 1a, GE-Horst. Eintritt VVK 11/9 Euro, Abendkasse 15/13 Euro. Veranstalter Kultursaal Horster Mitte.