Erklärungen

VW-Betrug: Umweltverbrecher endlich bestrafen!

VW-Betrug: Umweltverbrecher endlich bestrafen!

25.4.2017: Zu den aktuellen Enthüllungen zur Blockade strengerer Abgastests durch die Bundesregierung teilt Gabi Gärtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD zu den Landtagswahlen in NRW, mit: „Es ist ein umweltpolitischer Skandal, wie die Merkel/Gabriel-Regierung jede wirksame Schlussfolgerung aus der VW-Krise sabotiert. Mehr…

Gabi Gärtner: "Eine neue Qualität der allgemeinen Krisenhaftigkeit des Imperialismus und der Chancen für die Revolutionäre"

Gabi Gärtner: "Eine neue Qualität der allgemeinen Krisenhaftigkeit des Imperialismus und der Chancen für die Revolutionäre"

21.04.07 - 2017 entpuppt sich bereits jetzt als Jahr großer Veränderungen. "Brandgefährlich" finden viele die Amtsausübung von Donald Trump als US-Präsident – Recht haben sie. Aber was sind Ursachen und Hintergründe? Viele Fragen, viele Sorgen, aber auch viel Entschlossenheit entsteht mit Blick auf sich häufende Krisen, Kriege ebenso wie neue Kämpfe und Massenbewegungen. Große Veränderungen auch bei der MLPD mit dem Wechsel an der Parteispitze von Stefan Engel zu Gabi Gärtner. Mehr…

Wahlspot der Internationalistischen Liste / MLPD zu VW veröffentlicht

Wahlspot der Internationalistischen Liste / MLPD zu VW veröffentlicht

Der erste Wahlspot der Internationalistischen Liste / MLPD zum Thema VW ist fertig und kann hier angeschaut werden. Mehr…

Wahlkampf nimmt Fahrt auf. BILD berichtet über den Wahlkampf der MLPD in Nordrhein-Westfalen

Wahlkampf nimmt Fahrt auf. BILD berichtet über den Wahlkampf der MLPD in Nordrhein-Westfalen

"Flächendeckend haben die MLPD-Wahlkämpfer in den NRW-Städten plakatiert" schreibt die BILD Zeitung am 20.4.2017 in einem Artikel über den Wahlkampf der MLPD in der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Mehr…

Auffallend in NRW: 45.000 Wahlplakate der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD

Auffallend in NRW: 45.000 Wahlplakate der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD

19.4.2017: Zu Beginn des Landtagswahlkampfs der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD teilt Gabi Gärtner, Spitzenkandidatin und Parteivorsitzende der MLPD mit: „700 Wahlhelfer aus NRW und dem Bundesgebiet hängten am Wochenende ca. 40.000 Wahlplakate der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD auf – insgesamt hängen jetzt 45.000 mit 21 unterschiedlichen Motiven in NRW. Mit ihren klaren Botschaften heben sie sich bewusst vom Betäubungswahlkampf der bürgerlichen Parteien ab: Mehr…

48,6% Nein-Stimmen sind ein Erfolg für die Gegner der faschistischen Erdogan-Diktatur

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 18.04.17: Zum Referendum in der Türkei erklärt Gabi Gärtner, Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste der MLPD zu den Landtagswahlen in NRW und Parteivorsitzende der MLPD: „48,6 Prozent stimmten gegen Erdogan – angesichts der Unterdrückung, Repression, Wahlfälschung und Manipulierung der öffentlichen Meinung ist das ein Riesenerfolg für die Gegner seiner faschistischen Diktatur." Mehr…

Über 900 Teilnehmer bei begeisternder Feier zum Wechsel an der Parteispitze der MLPD

Über 900 Teilnehmer bei begeisternder Feier zum Wechsel an der Parteispitze der MLPD

Jetzt mit Video-Dokumentation! Über 900 Gäste feierten am Samstag, 8. April in Truckenthal anlässlich des Wechsels an der Parteispitze der MLPD. Am 31. März hat Stefan Engel den Parteivorsitz an Gabi Gärtner übergeben. Mehr…

Bundestagswahl und Landtagswahl in NRW: Über 45.000 Unterschriften für die Wahlzulassung von Internationalistische Liste/MLPD gesammelt

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 12.04.17: „Erfolgreich beendet“ wurde die Unterschriftensammlung für die Wahlzulassung der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD zu den Bundestagswahlen und Landtagswahlen. Darüber informiert Gabi Gärtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin. Mehr…

Syrien: Direkte militärische Konfrontation  USA/Russland wäre eine Gefahr für den Welt- frieden

Syrien: Direkte militärische Konfrontation USA/Russland wäre eine Gefahr für den Welt- frieden

Zum Angriff der USA mit Tomahawk-Marschflugkörpern hat die MLPD folgende Pressemitteilung veröffentlicht: Gabi Gärtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD zur Bundestagswahl und Landtagswahl in NRW, warnt: „Die offene Drohung des ultrareaktionären und faschistoiden US-Präsident Trump zu einem militärischen 'Vergeltungsschlag' gegen Syrien – den er in der vergangenen Nacht gleich wahr gemacht hat - ist eine unmittelbare Gefahr für den Weltfrieden." Mehr…

1. Mai 2017: Internationale Arbeitereinheit gegen den Rechtsruck der Regierungen  für Arbeit, Frieden, Umwelt – echten Sozialismus!

1. Mai 2017: Internationale Arbeitereinheit gegen den Rechtsruck der Regierungen für Arbeit, Frieden, Umwelt – echten Sozialismus!

Der Aufruf zum 1.Mai 2017 und das 1.Mai-Plakat der MLPD ist erschienen. Sie können hier gelesen und und Heruntergeladen werden. Mehr…

Gabi Gärtner übernimmt Parteivorsitz der MLPD von Stefan Engel

„Genau die richtige politische Situation“ ist es, jetzt den Wechsel an der Parteispitze der MLPD zu vollziehen, so Stefan Engel. Anfang April übernimmt Gabi Gärtner von ihm den Parteivorsitz. „Dass ich das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgeben muss, ist nur der Anlass für diesen Wechsel“, so Stefan Engel. Mehr…

Abbruch der Beziehungen zur Erdogan-Regierung! NEIN beim Referendum zum Präsidialsystem in der Türkei!

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 22.03.17: Dazu erklärt Gabi Gärtner, stellvertretende Vorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD in NRW bei den Landtags- und Bundestagswahlen: „Die MLPD fordert das Verbot sämtlicher Veranstaltungen der türkischen Regierung in Deutschland und den Abbruch der diplomatischen Beziehungen. Mehr…

Video: Rede von Gabi Gärtner am Politischen Aschermittwoch der MLPD 2017

Video: Rede von Gabi Gärtner am Politischen Aschermittwoch der MLPD 2017

März 2017: Beim Politischen Aschermittwoch 2017 in Gelsenkirchen hielt die zukünftige Vorsitzende der MLPD, Gabi Gärtner, die Hauptrede. Das Video das diese Veranstaltung zeigt, steht hier zur Verfügung. Mehr…

Zur Verhaftung des Journalisten Yücel: MLPD fordert Freiheit für alle politischen Gefangenen in der Türkei und für die in Deutschland inhaftierten türkischen und kurdischen Freiheitskämpfer

1.03.17: Dazu erklärte Gabi Gärtner, stellvertretende Parteivorsitzende der MLPD: Die MLPD protestiert gegen die Inhaftierung des kritischen deutsch-türkischen Journalist Deniz Yücel. Nach 13 Tagen Polizeihaft wurde gegen ihn Haftbefehl erlassen; die Untersuchungshaft kann bis zu fünf Jahren dauern. Mehr…

Parteivorsitz der MLPD wechselt am 1.4. – Fest am 8.4.2017

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 27.02.17: Inmitten turbulenter politischer Zeiten wechselt am 1.4. in der MLPD der Parteivorsitz von Stefan Engel an Gabi Gärtner. Aus diesem Anlass lädt die MLPD am 8. April 2017 ab 17 Uhr zu einem Fest in den Ferienpark Thüringer Wald in Truckenthal ein. Mehr…

Politischer Aschermittwoch der MLPD in Gelsenkirchen, München, Stuttgart und Berlin

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 24.02.17: „Die Tradition des revolutionären politischen Aschermittwoch lebt!“ - so wirbt die MLPD für ihre Veranstaltungen zum politischen Aschermittwoch. Auf dem Programm steht bei allen vier Veranstaltungen am 1. März eine angriffslustigen Rede, Kultur und deftiges Essen. Mehr…

Opel-PSA-Fusion: Der Kampf um jeden Arbeitsplatz geht in die nächste Runde

Aktuelle Information der MLPD für Presse und Öffentlichkeit - 16.02.17: General Motors (GM) will seine europäischen Töchter Opel/Vauxhall an PSA verkaufen. Der neue Opel/PSA-Konzern würde auf Platz zwei in Europa aufsteigen – hinter den durch seine kriminellen Abgasmanipulationen krisengeschüttelten VW-Konzern. Mehr…

Video: Gabi Gärtner und Peter Weispfenning zum Internationalistischen Bündnis

Video: Gabi Gärtner und Peter Weispfenning zum Internationalistischen Bündnis

Auf dem YouTube-Kanal der MLPD steht ein neues Video aus dem Format "Fünf Fragen an die MLPD" zur Verfügung. In einem Gespräch im Dezember 2016 standen Gabi Gärtner, die stellvertretende Vorsitzende der MLPD, und Peter Weispfenning, Pressesprecher der MLPD, Rede und Antwort zu Fragen rund um das Internationalistische Bündnis fortschrittlicher und revolutionärer Kräfte in Deutschland - und zur Kandidatur als Internationalistische Liste/MLPD. Mehr…

Rücktritte Gabriels zeigen fortschreitende Krise der SPD

Dazu erklärt Stefan Engel, Parteivorsitzender der MLPD und Spitzenkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD zu den Bundestagswahlen in Thüringen: „Am 24. Januar trat Sigmar Gabriel nach sieben Jahren vom Parteivorsitz der SPD zurück. Er musste auch seine Pläne zur Kanzlerkandidatur ad acta legen und will künftig statt als Wirtschaftsminister als Außenminister seine politischen Pfründe wahren. Das ist ein politischer Paukenschlag. Mehr…

Millionen protestieren weltweit gegen Trump

Millionen protestieren weltweit gegen Trump

23.1.17: Zu den weltweiten Anti-Trump Protesten am vergangenen Samstag erklärt Gabi Gärtner, stellvertretende Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD in NRW zu den Landtags- und Bundestagswahlen: "Am Tag nach der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Trump erlebte die Welt einen der größten international koordinierten Massenproteste der Geschichte." Mehr…

War der faschistische Attentäter Amri ein Werkzeug von Geheimdienstkreisen?

Presserklärung der MLPD vom 19.1.2017 zum Attentäter beim Berliner Weihnachtsmarkt Mehr…

Karlsruher Freibrief für neofaschistische NPD - „Wehret den Anfängen!“

Karlsruher Freibrief für neofaschistische NPD - „Wehret den Anfängen!“

Presseerklärung der MLPD vom 17.1.17 zu Ablehnung des NPD-Verbotsantrag beim Bundesverfassungsgericht Mehr…

Internationalistische Liste/MLPD: Landeswahlleiterin Baden-Württemberg droht mit Nichtzulassung bei den Bundestagswahlen

Internationalistische Liste/MLPD: Landeswahlleiterin Baden-Württemberg droht mit Nichtzulassung bei den Bundestagswahlen

10.01.17 - Die Landeswahlleiterin Baden-Württemberg, Frau Christiane Friedrich, stellt mit einem Schreiben vom 4. Januar 2017 die Wahlvorschläge der MLPD als evtl. ungültig dar und droht damit, sie nicht zur Bundestagswahl zuzulassen. Als "Grund" gibt sie an, dass für die Kandidatur als "Internationalistische Liste/MLPD" geworben wird. Mehr…

„Eine Ära im Parteiaufbau geht zu Ende – und die MLPD steht vor großen Aufgaben!“

„Eine Ära im Parteiaufbau geht zu Ende – und die MLPD steht vor großen Aufgaben!“

18.11.16 - Die Rote Fahne konnte kurz nach dem X. Parteitag der MLPD und dem 1. Plenum des neuen Zentralkomitees Stefan Engel und Gabi Gärtner interviewen. Beide sprachen mit uns über die Ergebnisse dieser wichtigen Ereignisse. Gleichzeitig nahmen sie zur aktuellen Entwicklung Stellung und berichteten uns von den spannenden neuen Aufgaben der MLPD. Mehr…

Solidaritätserklärung an die HDP – Demokratische Partei der Völker

Monika Gärtner-Engel, die Internationalismus-Sekretärin der MLPD, übersandte diese Solidaritätserklärung an die HDP wegen der Verhaftung ihrer Führer Mehr…

"Das internationalistische Bündnis ist die fortschrittliche und revolutionäre Antwort auf den Rechtsruck der Regierung"

"Das internationalistische Bündnis ist die fortschrittliche und revolutionäre Antwort auf den Rechtsruck der Regierung"

23.09.16 - Das Rote Fahne Magazin sprach mit Gabi Gärtner über Aufbau und Zielsetzung, sowie die Hintergründe des neuen Bündnisses internationalistischer, antifaschistischer, revolutionärer und klassenkämpferischer Kräfte. Das Interview erscheint im Rote Fahne Magazin am 30. September. Wir veröffentlichen heute die sprachlich bearbeitete Magazin-Fassung. Mehr…

Aufruf der ICOR zum Antikriegstag 2016

Aufruf der ICOR zum Antikriegstag 2016

Heraus zum Internationalen Kampftag gegen Faschismus und Krieg! Weltumspannender aktiver Kampf um den Weltfrieden! Die revolutionäre Weltorganisation ICOR mit 49 Mitgliedsorganisationen aus vier Erdteilen hat am 5. August 2016 folgenden Aufruf veröffentlicht: Mehr…

1.Mai - Internationale Arbeitereinheit für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus

1.Mai - Internationale Arbeitereinheit für Arbeit, Frieden, Umwelt - echten Sozialismus

Der Aufruf der MLPD zum 1. Mai 2016 und das Transparent der MLPD zu den 1. Mai Demonstrationen 2016 Mehr…

Erklärung zu den Landtagswahlen im März 2016

Erklärung zu den Landtagswahlen im März 2016

Am 2.3. erschien eine aktualisierte Fassung der gemeinsamen Erklärung fortschrittlicher und revolutionärer Organisationen zu den Landtagswahlen im März 2016 mit Änderungen im Unterzeichnerkreis. Mehr…

Die MLPD wächst in eine neue gesellschaftliche Rolle hinein

Die MLPD wächst in eine neue gesellschaftliche Rolle hinein

Interview mit dem Vorsitzenden der MLPD, Stefan Engel (Aus der Rote Fahne 29/2015 vom 17.Juli 2015) Mehr…

Nehmen wir die Verantwortung für künftige Generationen wahr: Kampf um Arbeitsplätze und Umweltschutz

Nehmen wir die Verantwortung für künftige Generationen wahr: Kampf um Arbeitsplätze und Umweltschutz

Die Großdemonstration von IG BCE und ver.di für Beschäftigte im Braunkohletagebau und in Kohlekraftwerken am 25. 4. 15 findet bewusst zeitgleich mit der schon seit längerem geplanten „Anti-Kohle-Kette“ entlang des Braunkohletagebaus Garzweiler II statt. Dort treten Umweltschützer für den Ausbau erneuerbarer Energien und Ausstieg aus der Kohleverbrennung ein. Mehr…

Wir müssen dringend unsere Kräfte stärken!

Wir müssen dringend unsere Kräfte stärken!

Interview mit dem Vorsitzenden der MLPD, Stefan Engel Mehr…

MLPD protestiert gegen Verbot der Großdemonstration gegen das PKK-Verbot am 6. Dezember in Köln

MLPD protestiert gegen Verbot der Großdemonstration gegen das PKK-Verbot am 6. Dezember in Köln

04.12.14 - Die MLPD hat zum polizeilichen Verbot der Großdemonstration gegen das PKK-Verbot in Köln am kommenden Samstag, 6. Dezember, heute folgende Pressemitteilung herausgegeben: "Für kommenden Samstag ruft ein breites Bündnis von Demokraten, Internationalisten und Revolutionären zu einer Demonstration gegen das PKK-Verbot und gegen die reaktionäre Asyl- und Flüchtlingspolitik der Bundesregierung auf. Mehr…

Die Schlacht um Kobanê ist von weltweiter Bedeutung! Es lebe die internationale Solidarität!

Die Schlacht um Kobanê ist von weltweiter Bedeutung! Es lebe die internationale Solidarität!

10.10.14 - So ist ein aktuelles Flugblatt der MLPD überschrieben, dass anlässlich der bundesweiten Solidaritätsdemonstration für Kobanê (Rojava/Kurdisch-Syrien) in Düsseldorf herausgegeben wurde. Weiter heißt es im Hauptartikel des Flugblatts: Heute demonstrieren Hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt ihre Solidarität mit Kobanê in Rojava (Kurdisch-Syrien). Das unterstreicht: Der Kampf um Kobanê ist von weltweiter Bedeutung! Mehr…

Schützt Kobanê! Verhindert ein zweites Sengal! Verteidigt das mutige Rojava!

Schützt Kobanê! Verhindert ein zweites Sengal! Verteidigt das mutige Rojava!

Nach einem Besuch an der syrisch-türkischen Grenze erklärt die stellvertretende Vorsitzende der MLPD, Monika Gärtner-Engel: 'Am 28.9.2014 hatte ich im Rahmen einer Frauendelegation der 'Weltfrauen' die Gelegenheit, die Situation an der syrisch-türkischen Grenze in Augenschein zu nehmen. Die Situation ist alarmierend und die gesamte demokratische Weltöffentlichkeit ist aufgerufen, sich schützend vor Kobanê und das mutige Rojava zu stellen.' Die Anwohner des Dorfes Ali Zer nahe der Stadt Suruc Mehr…

Antikriegstag 2014: „Für Frieden und Völkerfreundschaft und gegen  die imperialistischen Kriegstreiber!“

Antikriegstag 2014: „Für Frieden und Völkerfreundschaft und gegen die imperialistischen Kriegstreiber!“

Aufruf der ICOR zum Antikriegstag 2014: Anlässlich des Antikriegstags, der in Deutschland am 1. September begangen wird, hat die Internationale Koordinierung revolutionärer Parteien und Organisationen (ICOR) folgenden Aufruf herausgegeben: 100 Jahre nach dem Beginn des I.Weltkriegs und 75 Jahre nach dem Beginn des II. Weltkriegs mit über 60 Millionen Toten, vor allem der arbeitenden Massen, wächst erneut die allgemeine Kriegsgefahr auf der Welt. .... Mehr…

Trauer, Empörung und Solidarität mit den Bergarbeitern in der Türkei auch im MLPD-Wahlkampf

Trauer, Empörung und Solidarität mit den Bergarbeitern in der Türkei auch im MLPD-Wahlkampf

16.05.14 - „Die Nachricht über das Bergwerkunglück in der Türkei hat uns erschüttert“, so Peter Weispfenning, Spitzenkandidat der MLPD zur Europawahl. „Fast 300 Kumpel fanden den Tod und wir trauern mit ihren Angehörigen, Kollegen und Freunden“, so der 46-jährige Anwalt aus Herne. „Bis jetzt werden noch Bergleute vermisst.“ Peter Weispfenning und Lisa Gärtner, die beiden Spitzenkandidaten zur Europawahl rufen alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer auf, bei den Aktivitäten am kommenden Samstag Minuten des Gedenkens und der Trauer einzulegen. Mehr…

Ex-BDI-Präsident tickt durch – Michael Rogowski klaut MLPD-Wahlplakate

Eine besondere Stilblüte lieferte Michael Rogowski aktuell in Heidenheim. Es geht um den Michael Rogowski, der bis 2004 einem der mächtigsten Organe des Kapitals, dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) als Präsident vorstand. Am 25. April brachten Wahlhelfer der MLPD an einer Zufahrtstraße in Heidenheim Plakate der MLPD zur Europawahl an. An städtischen Laternenmasten und mit der behördlichen Genehmigung – selbstverständlich. Ein zu Wahlzeiten durchaus alltäglicher Vorgang. Allerdings nicht, wenn die Laterne vor der Villa von Michael Rogowski steht. Jedenfalls waren die Plakate wenige Tage später verschwunden. Mehr…

Artikelaktionen

Literaturtipps

Katastrophenalarm!
Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe. Weil ihre Hauptursachen in der kapitalistischen Profitwirtschaft liegen, erfordert die Umweltfrage heute einen gesellschaftsverändernden Kampf. weiter lesen

Literaturtipp Der Autor Stefan Engel verwendet für den Titel seines Buches ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang der heute herrschenden Schicht der Weltgesellschaft und zur Vorbereitung einer neuen, lebenswerten Zukunft ist beabsichtigt! Das Buch entreißt diese Vision der Mythologie, stellt sie auf ein gesichertes wissenschaftliches Fundament. weiter lesen