Gelsenkirchen: ABZ-Skatturnier mit wertvollen Sachpreisen und Familienfest ab 14 Uhr
28.04.2024 von 09:00 bis 17:00 Gelsenkirchen: Ort und Anmeldung bei Schacht 3/ABZ, Koststr. 8, 45 899 Gelsenkirchen, Tel. 0209-57975, mail info@schacht3.info. ,

Alleinstellungsmerkmal ist der besondere Frauen- und Jugendpreis. Wer fair und gerne Skat spielt – von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen- ist herzlich willkommen. Die Teilnehmergebühr inclusive Mittagessen, eine Tasse Kaffee und Kuchen beträgt 24 Euro bis zum 15.04.24 24, danach 27 Euro.Mannschaften ab 3 Spieler/innen spielen um den ABZ-Wanderpokal: Mannschafts-Startgebühr einmalig 5 Euro. Ab 14 Uhr wird für die ganze Familie und Freunde/innen der Biergarten eröffnet mit vegetarischen und Leckereien vom Grill, Stände, Kinderaktivitäten

Truckenthal/Thüringen - bundesweit: Viele Gründe aktiv zu werden für die Zukunftsvisionen der Jugend – kommt zum zweiten bundesweiten Vorbereitungstreffen zur Vorbereitung des 21. Internationalen Pfingstjugendtreffens!
06.04.2024 von 14:00 bis 18:00 Truckenthal/Thüringen - bundesweit: Ferienpark Thüringer Wald, Im Waldgrund 1, 96528 Schalkau. Meldet euch für die Teilnahme per Mail unter buero@pfingstjugendtreffen.de an. ,

das bundesweite Vorbereitungstreffen findet im Rahmen einer Werbewoche von Donnerstag, 04. April bis Dienstag, 09. April (An- und Abreise jeweils am Mittwoch). Hier werden wir mit Baueinsätzen die Bedingungen für das Pfingstjugendtreffen im Ferienpark schaffen und verbessern, wir werden gemeinsam Plakate aufhängen und an Schulen und Lehrwerkstätten mit den Flyern die Jugendlichen zum mitmachen einladen. Am Samstag findet dann von 14 – 18 Uhr das zweite bundesweite Vorbereitungstreffen statt. Danach feiern wir gemeinsam mit dem Jugendverband REBELL. Pro Tag muss ein Unkostenbeitrag für Unterkunft und Verpflegung von ca. 15 € im einfachen Standard eingeplant werden.

Pforzheim: Kundgebung am Tag gegen Rassismus - Unterstützt unseren Freund Azumah im Kampf für seine Arbeitserlaubnis! Zeigt Solidarität!
21.03.2024 von 15:00 bis 16:00 Pforzheim: Zähringerallee 3. Freundeskreis Flüchtlingssolidarität in SI, Regionalgruppe Süd - www.freunde-fluechtlingssolidaritaet.org,

Freundeskreis Flüchtlingssolidarität ruft auf:„Wir dürfen nicht arbeiten, nur weil wir aus sogenannten sicheren Herkunftsländern kommen. Es wird immer überall gejammert, dass Arbeitskräfte in Deutschland fehlen. Wir sind von Abschiebung bedroht in eine unsichere Zukunft!“

Essen: Internationalistische Bündnis lädt ein zum Vorbereitungstreffen für die Planung und Koordinierung des Protest gegen den AfD-Bundesparteitag vom 28.30. Juni in Essen
28.03.2024 von 19:15 bis 20:30 Essen: Frauen- und Mädchezentrum Courage, Goldschmidtstraße 3, 45127 Essen.,

wir wollen uns über mögliche und bereits geplante Aktivitäten informieren, sie beraten und koordinieren, um einen möglichst effektiven Widerstand auf die Beine zu stellen. Es wäre also schön, wenn sich viele Gruppen daran beteiligen, ungeachtet etwaiger Differenzen. Über Widersprüche können wir solidarisch diskutieren. Das sollte uns jedoch nicht daran hindern, gemeinsam gegen den AfD-Parteitag aktiv zu werden und den Einfluss ihrer Politik in der Bevölkerung zu bekämpfen

Ulm: Öffentliche REBELL-AG "Mensch und Natur retten - echter Sozialismus!"
19.05.2024 von 15:00 bis 16:00 Ulm: Treffpunkt Tohum Kulturverein, Bleichstr. 1. Mittwochs in geraden Wochen - Lesegruppe um 18 Uhr.,

Sonntags (10.3., 17.3., 7.4., 14.4., 28.4., 12.5.) immer um 15 Uhr, danach Fußballtraining. Highlight am Sonntag 2. Juni, 16 Uhr, Grillfest auf der Blauwiese/Weststadt.

Gelsenkirchen: Treffen der Stadtgruppe von Kumpel für AUF
19.04.2024 von 17:00 bis 19:00 Gelsenkirchen: Jugendzentrum CHE, An der Rennbahn 2, GE-Horst.,

immer monatlich freitags, Termine voraussichtlich 10.05. (wegen Pfingstjugendtreffen), 21.06., 19.07., 23.08., 20.09., 18.10. und als nächstes

Moers: "Mensch wie stolz das klingt" - Ausstellung von Werken von Hanns Kralik, Bergmann und als Kommunist im KZ Börgermoor
16.06.2024 von 11:00 bis 19:00 Moers: Moerser Schlossmuseum, Kastell 9, 47441 Moers. Eintritt 3 Euro, ab 10 Personen 2 Euro pro Person.,

Hanns Kralik war an der Entstehung des "Moorsoldatenliedes" beteiligt und gestaltete das Liedblatt dazu. Öffnungszeiten des Museums Dienstags bis freitags 10 - 18 Uhr Samstags, sonntags und feiertags 11 - 18 Uhr Die Ausstellung wurde verlängert bis