Hamburg: Arbeitsplätze und Umweltschutz - im Sinne dieser Losung lädt die Umweltgewerkschaft zur Besichtigung des Kampnagel-Geländes
28.11.2021 von 10:45 bis 12:30 Hamburg: Treffzeit 10.45 Kasse Kampnagel, Dauer ca. 1,5 Std. Teilnahme kostenlos - Infoweitergabe erwünscht.,

Führung durch Frieder Bars, ehemaliger technischer Leiter von Kampnagel. Die Produktionsstätte von Hafenkränen soll im Mittelpunkt stehen, zu der Zeit, als auch in einem bekannnten Text aus der Weimarer Zeit die Kämpfe auf Nagel+Kamp auf damalige proletarische Lebensumstände hinwiesen. Daher eine gemeinsame Führung durch die ehemaligen Produktionshallen mit entsprechenden Erläuterungen, Hinweisen und anekdotischen Erläuterungen.