Frauenpolitische Sprecherin

Martina Stalleicken

Ich bin am 18. Februar 1979 in Mülheim an der Ruhr geboren, in Kettwig aufgewachsen und lebe seit 20 Jahren in Essen-Altendorf. Ich bin CNC-Dreherin und habe beim Gelenkwellenbau in Essen meine Ausbildung gemacht. Seitdem bin ich IG-Metallerin und habe als Jugendvertreterin mit meinen Kolleginnen und Kollegen einige Kämpfe geführt. Mein Mann baut Züge bei Siemens.

Viele Jahre habe ich ehrenamtlich im Jugendverband REBELL rebellische Kinder- und Jugendarbeit gemacht – Sommercamps geleitet und jeden Freitag die Kindergruppe „Rotfüchse“ in Altendorf durchgeführt.

Heute bin ich frauenpolitische Sprecherin der MLPD – eine wunderbare Aufgabe!

Die Frauenpolitik der MLPD ist einmalig: 44% unserer Mitglieder und 45% unseres Zentralkomitees sind Frauen. Unsere Parteivorsitzende ist die erste Arbeiterin an der Spitze einer revolutionären Partei in Deutschland. Die MLPD ist die Partei der Befreiung der Frau im echten Sozialismus, einer Perspektive ohne Ausbeutung und Unterdrückung von Mensch und Natur.