Eröffnung Lenin-Statuen: Wichtige Informationen für Medienvertreter

Wir bitten, bislang nicht akkreditierte Medienvertreter, die an Pressekonferenz und/oder Einweihungsfeier teilnehmen möchten, sich unter pressesprecher@mlpd.de zu melden.

Es gibt bereits sehr viele Anmeldungen aus dem In- und Ausland und geeignete Plätze für die Berichterstattung sind begrenzt.

Im Zweifel müssen dabei diejenigen bevorzugt werden, die sich früher gemeldet haben.

Mit einer Bestätigung erhalten sie auch weitere Informationen.

Presse

Pressestelle der MLPD

Pressesprecher: Peter Weispfenning
E-Mail: pressesprecher@mlpd.de
Telefon: 0209-95194-0, Fax: 0209-95194-60
Bundesgeschäftsstelle der MLPD
Schmalhorststr. 1c
45899 Gelsenkirchen

Peter Weispfenning

Presseerklärungen

 

Montag,  16.03.2020

Gesundheitskrise Schluss mit der 2-Klassen-Fürsorge! Sofortige Stilllegung der Industrieproduktion, Logistik und Verwaltung, sofern es nicht gesellschaftlich notwendige Versorgungsgüter oder Notmaßnahmen betrifft!

 

Freitag,  13.03.2020

Krisenprogramm Merkels Corona-Sorge: "Kernbereiche der Wirtschaft müssen funktionieren"

 

Mittwoch,  11.03.2020

Presseerklärung Kultursaal Horster Mitte ist seit heute wieder uneingeschränkt geöffnet!

Gelsenkirchen „Teile der Stadtspitze, von CDU und SPD in dieser Frage ‚im Geiste vereint‘ mit der AfD

 

Dienstag,  10.03.2020

Antikommunismus führt in peinliche Niederlagen Oberverwaltungsgericht entscheidet „unanfechtbar" zugunsten der MLPD

 

Sonntag,  08.03.2020

Samstag feierliche Enthüllung mit Pressekonferenz Lenin in aller Munde - bis in die internationale Presse

 

Donnerstag,  05.03.2020

Aufruf der MLPD 110 Jahre Beschluss eines Internationalen Frauentages: Der Kampftag für die Befreiung der Frau ist aktueller denn je!

Presseerklärung Vollständiger Sieg vor Gericht "für Lenin" und die MLPD

 

Montag,  02.03.2020

Gelsenkirchen Erst durch direktes Eingreifen von OB Baranowski (SPD) persönlich wurde das Bauamt gegen die Lenin-Statue aktiv!

 

Samstag,  29.02.2020

Flugblatt Gib Antikommunismus keine Chance!

Presseerklärung Es ist die Unwahrheit, dass Lenin ein Massenmörder war

 

Freitag,  21.02.2020

Veranstaltung MLPD lädt ein zum Politischen Aschermittwoch

Presseerklärung Verbot revolutionärer, kommunistischer Symbole – jetzt auch in Deutschland? Antikommunistischer Skandal-Erlass des Gelsenkirchener Bauamts gegen Lenin-Statue

Hanau Bisheriger Höhepunkt der faschistischen Terrorwelle – MLPD fordert rigoroses Vorgehen!

Presseerklärung Lenin-Statue vor dem Kultursaal der MLPD: Antikommunistische Strippenzieher am Werk

 

Dienstag,  18.02.2020

Presseerklärung Erstes Lenin-Denkmal in den westlichen Bundesländern wird aufgestellt - Lenin kommt nach Gelsenkirchen!

 

Montag,  10.02.2020

Presseerklärung Krisenchaos in Erfurt und Berlin - MLPD bekräftigt: Sofortige Neuwahlen in Thüringen!

 

Montag,  06.01.2020

Presseerklärung Iran/Irak: Imperialistische Kriegsvorbereitung gefährdet Weltfrieden

 

Samstag,  21.12.2019

Essen Trotz breiter Empörung in Essens Bevölkerung – Polizei prügelt faschistischem Aufmarsch die Straße frei

 

Mittwoch,  18.12.2019

Nach dem Offenbarungseid von Madrid MLPD für aktiven Widerstand zur Rettung der Umwelt