Presse

Pressestelle der MLPD

Pressesprecher: Peter Weispfenning
E-Mail: pressesprecher@mlpd.de
Telefon: 0209-95194-0, Fax: 0209-95194-60
Bundesgeschäftsstelle der MLPD
Schmalhorststr. 1c
45899 Gelsenkirchen

Peter Weispfenning

Presseerklärungen

 

Dienstag,  26.02.2019

Artikel Rebellion gegen die EU ja – aber von links!

 

Freitag,  22.02.2019

8.März 100 Jahre nach der Eroberung des Frauenwahlrechts: Feiert den Internationalen Frauentag!

 

Mittwoch,  13.02.2019

Gabi Fechtner Der „flüchtlings- und asylpolitische Generalangriff“ der Annegret Kramp-Karrenbauer

 

Dienstag,  05.02.2019

Artikel Landgericht Hamburg erlässt einstweilige Verfügung gegen „BILD“ - Zentrale Diffamierung von Alassa M. ab sofort untersagt

 

Mittwoch,  30.01.2019

Artikel 'Sputniknews' unterzeichnet Unterlassungserklärung gegenüber der MLPD

 

Montag,  28.01.2019

Artikel Verwaltungsgericht urteilt: Landesbank Baden-Württemberg muss der MLPD Baden-Württemberg ein Konto einrichten

 

Freitag,  25.01.2019

Artikel Klage und Eilantrag in der Asylsache Alassa Mfouapon eingereicht

 

Dienstag,  22.01.2019

Artikel Voller Erfolg für Monika Gärtner-Engel beim Landgericht Essen gegen faschistische Morddrohungen und Beleidigungen

 

Samstag,  19.01.2019

19. Januar 2019 Vor 100 Jahren durften Frauen in Deutschland erstmals wählen

Artikel Bundesamt für Migration und Flüchtlinge lehnt in extrem ungewöhnlicher Blitz-Entscheidung die Bearbeitung des Asylfolgeantrags von Alassa M. erneut ab und ordnet seine Abschiebung an - Rechtsmittel werden eingelegt - Solidarität notwendig!

 

Donnerstag,  17.01.2019

Artikel Europawahl: Internationalistische Liste / MLPD kandidiert

Artikel 100 Jahre Ermordung Luxemburgs und Liebknechts: „Es ist abstoßend, wie die SPD ihre Hände in Unschuld waschen will“

 

Montag,  14.01.2019

Artikel Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung gegen die „BILD“-Zeitung in Sachen Alassa M. beim Landgericht Hamburg eingereicht

 

Donnerstag,  10.01.2019

Artikel Strafanzeige gegen BILD-Redakteure wegen Volksverhetzung und Übler Nachrede/Verleumdung eingereicht

 

Mittwoch,  09.01.2019

Artikel Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen den AfD Abgeordneten Thomas Seitz

 

Dienstag,  08.01.2019

Artikel Faschistische Attacken und professionelle Mordanschläge gegen MLPD-Mitglieder in Gelsenkirchen und Marl

 

Samstag,  05.01.2019

Artikel MLPD protestiert gegen feige, volksverhetzende und hinterhältige Drohungen einiger isolierter Neofaschisten

Artikel Der „flüchtlings- und asylpolitische Generalangriff“ der Annegret Kramp-Karrenbauer