Inhaltsverzeichnis

Einleitung ................................................................................................  9

I. Teil:
Proletarische Strategie und der internationale Charakter der
sozialistischen Revolution

1.  Marx und Engels begründen die Strategie der
sozialistischen Weltrevolution .................................................................  25

2.  Die siegreiche Oktoberrevolution und die Strategie der
internationalen proletarischen Revolution ................................................  32

3.  Mao Tsetungs Strategie der neudemokratischen Revolution als
Teil der internationalen Revolution .........................................................  46

4.  Die Geschichte der »Internationale« als Organisationsform der
internationalen Revolution .....................................................................  57

5.  Unvergängliche Erfolge beim Aufbau des Sozialismus ..........................  79

6.  Der Rückfall der internationalen Revolution durch die Restauration
des Kapitalismus in der Sowjetunion ....................................................  111

7.  Der Charakter der sozialistischen Revolution unter den Bedingungen
der ausgereiften Internationalisierung der kapitalistischen Produktionsweise .  133

8.  Die internationale Revolution öffnet den Weg für die vereinigten
sozialistischen Staaten der Welt ...........................................................  148

 

II. Teil:
Die Strategie und Taktik des internationalen Finanzkapitals
im Klassenkampf gegen das internationale Proletariat und seine Verbündeten

1.   Notwendigkeit und Grenzen einer gemeinsamen Politik des
internationalen Finanzkapitals ...............................................................  155

2.   Grundlegende Probleme des imperialistischen Weltsystems ...............  175

3.   Die Bedrohung der Lebensgrundlagen der Menschheit durch die 
globale Umweltkatastrophe ..................................................................  188

4.   Die Entstehung und Entwicklung des Systems der
kleinbürgerlichen Denkweise ................................................................  208

5.   Der konterrevolutionäre Charakter der internationalen
»Antiterrorismuskoalition« ...................................................................  230

6.   Imperialistische Förderung des religiös-fanatischen Fundamentalismus
als neue Form des Faschismus ............................................................  245

7.   Der Antikommunismus als weltanschaulicher Kern des »Kampfs
gegen den Terrorismus« .....................................................................  256

8.   Grenzüberschreitende Koordinierung der staatlichen Gewaltapparate ..  266

9.   Internationale Zusammenarbeit der Monopolverbände im Klassenkampf . 284

10.  Internationalisierung des Systems der kleinbürgerlichen Denkweise ....  292

III. Teil:
Die marxistisch-leninistische Strategie und Taktik
der internationalen Revolution

1.   Über die Grundlagen der proletarischen Strategie und Taktik ............  311

2.   Die Strategie und Taktik der internationalen Revolution ....................  321

3.   Veränderungen der Strategie und Taktik des
nationalen und internationalen Klassenkampfs zur Vorbereitung
der internationalen Revolution .............................................................  344

4.   Strategie und Taktik zur Schmiedung der proletarischen Einheitsfront .  371

5.   Die Einheit von nationalem und internationalem Klassenkampf ............  384

6.   Der Übergang zum Klassenkampf im eigentlichen Sinn .......................  403

7.   Länderübergreifende Zusammenarbeit und
gegenseitige Revolutionierung des Klassenkampfs im Übergang
zur revolutionären Krise ........................................................................  434

8.   Die Schmiedung des Kampfbündnisses mit den kleinbürgerlichen
Zwischenschichten ...............................................................................  461

9.   Marxistisch-leninistische Frauenarbeit und internationale Frauenbewegung .  491

10.  Die Rebellion der Jugend als praktische Avantgarde der
internationalen Revolution ...................................................................  506

11.  Die Einheit des nationalen und sozialen Kampfs für Befreiung in
neokolonialen Ländern .......................................................................  519

12.  Ideologischer Kampf als Vorgefecht der internationalen Revolution ...  548

13.  Revolutionärer Parteiaufbau und internationale Revolution ................  569

14.  Die Notwendigkeit einer neuen Stufe des proletarischen
Internationalismus ..............................................................................  584

15.  Internationale Organisationsformen zur Koordinierung und
Revolutionierung der Klassenkämpfe ..................................................... 591

Ausblick ............................................................................................  609

Anhang:

Literaturverzeichnis ............................................................................  613

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...