Bücher von Willi Dickhut

Briefwechsel über Fragen der Theorie und Praxis des Parteiaufbaus

Briefwechsel über Fragen der Theorie und Praxis des Parteiaufbaus

Kann man Gewerkschaften in Klassenkampforganisationen verwandeln? Wie ist Stalins Rolle zu beurteilen? Kann es im Kapitalismus eine gründliche Berufsausbildung für alle geben? Die lebendige Anwendung der dialektischen Methode in Willi Dickhuts Briefen sind Anleitungen zu selbständigem Denken und Handeln. Mehr…

Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Staatsmonopolitischer Kapitalismus bedeutet die vollständige Unterordnung des Staates unter die Herrschaft der Monopole, die Verschmelzung der Organe der Monopole mit denen des Staates und die Errichtung der wirtschaftlichen und politischen Macht der Monopole über die gesamte Gesellschaft. Mehr…

Die dialektische Einheit von Theorie und Praxis

Die dialektische Einheit von Theorie und Praxis

In der Natur und der Gesellschaft geht es dialektisch zu. Nur mit der dialektischen Methode können wir die Gesetzmäßigkeiten bis in die Tiefe begreifen und nutzbar machen für den Klassenkampf, aber auch für den Umgang mit der Natur. Die Durchdringung von Theorie und Praxis mit der dialektischen Methode ist der Schlüssel, um Fehler zu vermeiden. Mehr…

Gewerkschaften und Klassenkampf

Gewerkschaften und Klassenkampf

Das 1973 erstmals erschienene Buch ist mittlerweile in der 3. erweiterten Auflage erschienen. Gerade in bewegten Zeiten wie diesen hat sich sein Wert als Handbuch der revolutionären Theorie und Praxis der Arbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht nur erhalten, sondern sein Kern hat sich in der Praxis vielfach bestätigt. Das Buch fasst die revolutionäre Kleinarbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht als formelles Regelwerk oder abstraktes Buchwissen auf, sondern als bewußte Anwendung der dialektischen Methode, um die marxistisch-leninistische Theorie und die revolutionäre Praxis des Klassenkampfes zu vereinen. Mehr…

Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution

Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution

Es gibt verschiedene Arten von Kriegen: gerechte Befreiungskriege und ungerechte imperialistische Kriege zur Unterdrückung und Eroberung. Um die Kriegsgefahr abzuschaffen, muss der Imperialismus weltweit gestürzt werden. Mehr…

Krisen und Klassenkampf

Krisen und Klassenkampf

Die Untersuchung der vielfältigen Krisenerscheinungen der heutigen Zeit führt zu dem Schluss, dass nur eine wirklich sozialistische Gesellschaftsordnung diese Krisen beseitigen kann. Mehr…

Willi Dickhut, Materialistische Dialektik und bürgerliche Naturwissenschaft

Willi Dickhut, Materialistische Dialektik und bürgerliche Naturwissenschaft

Die Studie zur Erforschung der Entwicklungsgesetze und -prozesse in Natur und Gesellschaft entstand während des Widerstands gegen den Hitlerfaschismus. Mit ihrer Veröffentlichung 1987 wollte Willi Dickhut "den Arbeitern Mut machen, sich wissenschaftlich … mit der Entwicklung in der Natur und Gesellschaft … zu befassen und für den Klassenkampf auszunutzen". Mehr…

Willi Dickhut, Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Willi Dickhut, Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

1941 bis 1945 erstellte Willi Dickhut diese Analyse des Kriegsverlaufs und seiner Gesetzmäßigkeiten als Anleitung für die illegale Arbeit der KPD Solingen. Dieses einmalige historische Dokument des antifaschistischen Widerstands liefert bis heute Argumente gegen Geschichtsverfälschung und Antikommunismus. Mehr…

Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Die Untersuchung beweist anhand zahlreicher Originalquellen, dass die Sowjetunion bereits 1956 den sozialistischen Weg verlassen hatte und zu einem bürokratischen Kapitalismus degeneriert war. Mit der Großen Proletarischen Kulturrevolution verteidigten Millionen Arbeiter und Bauern das China Mao Tsetungs erfolgreich gegen die Gefahr einer kapitalistischen Restauration. Mehr…

Sozialismus am Ende?

Sozialismus am Ende?

Was für ein System ist mit der DDR und der Sowjetunion zugrunde gegangen? Unmittelbar nach der Wiedervereinigung waren erstmals interne Dokumente zugänglich, die weitere konkrete Beweise für die innere Fäulnis des bürokratisch-kapitalistischen SED-Regimes enthielten. Der Sozialismus war dort nach 1956 verraten und zerstört worden. Das Ende dieses bürokratisch-kapitalistischen Systems war nicht das Ende des Sozialismus - im Gegenteil! Mehr…

Willi Dickhut, So war's damals

Willi Dickhut, So war's damals

Wie kam Willi Dickhut dazu, Kommunist zu werden? Besonders für die Jugend ist der Lebensweg von Willi Dickhut ein Vorbild. Mehr…

Willi Dickhut, Was geschah danach

Willi Dickhut, Was geschah danach

Willi Dickhut berichtet im Buch über seine politischen Erfahrungen ab 1949. In der Stadt Solingen entwickelte er führend die Kommunalpolitik der KPD. Sie war geprägt vom Wunsch und praktischen Vorschlägen zu einer Kommunalpolitik gemeinsam mit der SPD. Die Erfahrungen werden im Buch verarbeitet. Die KPD entwickelt ein konkretes Kommunalwahlprogramm für die Stadt Solingen. Mehr…

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...