Lenin kommt nach Gelsenkirchen

more Information

Plus d’infos

Más informaciones

больше информации

Dieses Ereignis hat Wellen bis in die internationale Presse geschlagen. AfD, CDU, SPD und Grüne in Gelsenkirchen schlugen Alarm, die Stadtspitze verfügte ein Verbot – doch unter den Menschen und sogar vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen siegte demokratisches Recht: Lenin kommt!

Lenin steht bis heute rund um den Globus für die Beendigung des I. Weltkriegs und die erstmalige Befreiung der Arbeiter, Bauern und der Frauen von kapitalistischer Ausbeutung und Unterdrückung. Er war Arbeitertheoretiker und der Anführer der Oktoberrevolution 1917 in Russland. Darin stürzten Arbeiter und Bauern den Kapitalismus und bauten den Sozialismus auf. Lenin war ein bescheidener Staatsmann neuen Typs – stets eng verbunden mit den Massen. Er bekämpfte entschieden alle Bestrebungen, die alte Ausbeutungsordnung wiederherzustellen, war unerbittlich gegen Bürokratismus.

Samstag, 20.06.2020, 14.00 Uhr

An der Rennbahn/Schmalhorststraße in Gelsenkirchen-Horst

Wegen Corona verschoben – endlich: Lenin kommt nach Gelsenkirchen!

  • Reden von Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD und Stefan Engel, Leiter des theoretischen Organs der MLPD „REVOLUTIONÄRER WEG“ //
  • kulturelle Darbietungen des Jugendverbands REBELL
  • Hintergrundinformationen
  • Grüße aus aller Welt

Fragen und Antworten und vertiefende Dokumente

Videos

Video

Lenin-Statue in Gelsenkirchen! - Festakt zur Enthüllung am 20.06.2020

Video

Gabi Fechtner über den heutigen Sieg in Sachen Lenin

Video

Rede von Gabi Fechtner auf dem Politischen Aschermittwoch

Video

Lenin gegen den Antisemitismus

Video

Stefan Engel zum Sozialismus

Dem Antikommunismus keine Chance

Lenin - Genialer Führer des Kampfs gegen Imperialismus und für Sozialismus