Für gründliche und kostenlose Gesundheitsvorsorge!

Mit einer Welle der Kommerzialisierung und Privatisierung wird unser Gesundheitswesen umgepflügt – im Interesse von internationalen Pharma-, Finanz- und Versicherungskonzernen.
Für gründliche und kostenlose Gesundheitsvorsorge!

Willfährige Politiker in Kommunen und Ländern machen Krankenhäuser zu Kapitalgesellschaften. Sie schließen – aus ihrer Sicht – weniger profitable Krankenhäuser, die für eine wohnortnahe Versorgung und als Arbeitsplatz Tausenden schmerzlich fehlen, oder verkaufen sie an Krankenhauskonzerne wie Helios. 30% der gynäkologischen Betten in NRW wurden abgebaut. Pharma- und medizinische Gerätekonzerne fahren durch Monopolpreise gigantische Profite ein. Die Folgen sind Bettennotstand, wachsender Arbeitsdruck und überbelastetes Personal auch in den Pflegeheimen, immer längere Wartezeiten. Massenkrankheiten wie Diabetes oder psychische Erkrankungen explodieren. Die Gesundheitsvorsorge bleibt auf der Strecke. Zu Recht wehren sich Menschen gegen Krankenhausschließungen und auch die Pflegekräfte schlagen Alarm.

Konsequent:

  • Gründliche und kostenlose Gesundheitsvorsorge, Betreuung und Behandlung aller dauerhaft in Deutschland Lebenden!
  • Einbeziehung der alten, kranken und behinderten Menschen in das gesellschaftliche Leben und volle Übernahme aller Kosten für ein menschenwürdiges Leben durch Monopole und Staat!  
  • Kampf den Krankenhausschließungen!

Inhaltsverzeichnis

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...