Karl Marx: ICOR und MLPD zum 200. Geburtstag

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx gedenken die revolutionäre Weltorganisation ICOR (Internationale Koordinierung revolutionärer Parteien und Organisationen) und ihre Mitgliedspartei MLPD diesem genialen Denker.
Karl Marx: ICOR und MLPD zum 200. Geburtstag

Karl Marx - zusammen mit Friedrich Engels der geniale Vordenker des wissenschaftlichen Sozialismus!

„Am 5. Mai 2018 lädt die MLPD zu einem Festakt zum 200. Geburtstag von Karl Marx nach Gelsenkirchen", schreibt die Partei in einer Mitteilung von heute. "Marx ist in aller Munde. Es ist dem Antikommunismus in 200 Jahren nicht gelungen, Marx unter den Menschen nachhaltig zu diskreditieren. ... Marx enthüllte bereits die Ursache von Kriegen, Krisen, staatlicher Unterdrückung ... im kapitalistischen Gesellschaftssystem. Eine Quintessenz seiner Geschichtsbetrachtung war sein Slogan ‚Revolutionen sind die Lokomotiven der Geschichte“, so Gabi Fechtner, Vorsitzende der MLPD.

 

„Es ist schon absurd, zu beobachten, wie die herrschende Klasse in Deutschland versucht, Karl Marx in die bürgerlich-kapitalistische Gesellschaft zu integrieren. Man versucht krampfhaft, seine analytische Klarheit von seiner revolutionären Konsequenz zu trennen. Dabei war es immer sein Ziel, zur Befreiung der Menschheit von Ausbeutung und Unterdrückung beizutragen, dazu die sich verändernde Wirklichkeit dialektisch zu begreifen und revolutionär zu verändern.

MLPD wendet Marx'sche Lehre auf heute an

Wer weder die verknöcherte Dogmatisierung von Marx noch seine weichgespülte bürgerlich-reformistische Variante sucht, der ist bei der MLPD richtig. ... Unsere Mitglieder und Freunde sind der beste Beweis des lebendigen Charakters des Marxismus-Leninismus im 21. Jahrhundert.“

 

Der Festakt beginnt am 200. Geburtstag von Karl Marx, am Samstag, 5. Mai 2018, um 18.30 Uhr, im Kultursaal Horster Mitte, Schmalhorststraße 1a, 45899 Gelsenkirchen. Dort wird auch Gabi Fechtner sprechen (Mehr zum Programm inklusive anschließender Filmnacht).

Resolution der ICOR

Die ICOR hat eine Resolution zum 200. Geburtstag von Karl Marx veröffentlicht. Darin ruft sie auf, "den 200. Jahrestag zu nutzen:

  • die Ideen von Karl Marx zu verbreiten!

  • die Jugend zu inspirieren, den revolutionären Weg, den Marx gezeigt hat, zu beschreiten!

  • die Welt zu verändern, hin zum Sozialismus und Kommunismus"

Die ganze Resolution kann hier gelesen werden kann!

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...
Spendenkonto der MLPD
  • GLS Bank Bochum
  • BIC: GENODEM1GLS
  • IBAN: DE76 4306 0967 4053 3530 00