Kulturvolles Ende des Wahlkampfs

In vielen Städten feierten Aktivisten und Anhänger des Internationalistischen Bündnisses am Wahlabend gemeinsam den erfolgreichen Wahlkampf. Hier ein erster Bericht aus Essen und Mülheim - weitere werden folgen.
Kulturvolles Ende des Wahlkampfs

Wahlkampfauftakt in Dortmund

Aus Mülheim wird berichtet: An die 100 Gäste feierten in Essen/Mülheim ausgelassen und würdigten unseren engagierten und überzeugenden Wahlkampf.

 

Die ersten Hochrechnungen offenbarten den tiefen Fall der GroKo – und deutlich erhöhte Stimmenergebnisse für die Internationalistische Liste/MLPD. Vor allem die Erststimmen unserer Direktkandidaten in den drei Wahlkreisen in Essen und Mülheim übertreffen frühere Ergebnisse erheblich.

Blumen für die Direktkandidaten

Allen fünf anwesenden Direktkandidaten, davon einer in Ratingen und einer in Neuwied, dankten wir für ihren hohen und selbstlosen Einsatz mit Blumen und schönen Erinnerungsfotos aus den Aktivitäten der letzten Wochen.

 

Das Ergebnis für die AfD fordert alle heraus, den Kampf gegen Rassisten, Faschisten und ihre Demagogie zu verstärken. Bei den Montagsdemos in beiden Städten wird damit sofort begonnen. Großes Gelächter brachte die Meldung aus der Elefantenrunde hervor, dass über Neuwahlen nachgedacht wird.

 

Stolz und Freude über einen gelungenen Wahlkampf und sein Ergebnis auch in Gelsenkirchen:

 

Im festlich geschmückten Saal der Horster Mitte feierten 150 Besucher den Abschluss unseres Bundestagswahlkampfs der unter dem Motto stand: „Protest ist links. Gegen den Rechtsruck der Regierung“. Ein internationales Mitbringbuffet, Anekdoten aus dem Wahlkampf, Lieder und Gedichte aus verschiedenen Ländern zeigten den großen Zusammenhalt und die starke Vielfalt des inzwischen auf über 1.000 Unterstützer angewachsenen internationalistischen Bündnisses in GE.

Feuerwerk an Aktivitäten

Der Vorstand der Wählerinitiative lies das Feuerwerk an Aktivitäten Revue passieren mit Kundgebungen an Betrieben, Schulen, in Stadtteilen, wo unser Trumpf unsere Kandidatinnen und Kandidaten waren. ...

 

Bei der Ehrung aller Kandidaten aus unserem Kreisverband bedankten wir uns bei unserer Spitzenkandidatin Lisa Gärtner, die sich als jüngste Kandidatin in Gelsenkirchen super insbesondere in unseren Schwerpunktgebieten verankert hat. Unsere Wählerinitiative unterstützte auch die Aufbauarbeit im Münsterland, Bremen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg und stellte Kandidaten aus Gelsenkirchen zur Verfügung.

Ich bin mein ganzes Leben lang Rebell

Günter Belka, Bergmann und Kandidat auf der Internationalistischen Liste/MLPD

Für die weitere Arbeit brachte unser Kandidat Günter Belka, Bergmann es auf den Punkt: “Wir stehen zur Jugend! Das ist unsere Zukunft! Ihr müsst rebellieren. Ich bin mein ganzes Leben lang Rebell!“

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...