Jungwählerflyer: Die Zeit ist reif für Veränderung!

Die Jugendplattform im Internationalistischen Bündnis hat einen Jungwählerflyer veröffentlicht.
Jungwählerflyer: Die Zeit ist reif für Veränderung!

Der Flyer kann in gedruckter Form bei der Geschäftsstelle des Jugendverband REBELL bestellt werden. Schreibt über das Kontaktformular oder direkt per Mail: geschaeftsstelle@rebell.info

Hier kann der Flyer als PDF heruntergeladen werden.

 

DIE ZEIT IST REIF FÜR VERÄNDERUNG! KONSEQUENT LINKS GEGEN DEN RECHTSRUCK DER REGIERUNG

Liebe Leserinnen und Leser!

Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 tritt mit der Internationalistischen Liste/ MLPD ein Bündnis von konsequent linken Kräften an. Wir alle stehen vor der Frage, wie wir in Zukunft leben wollen. In unserer kapitalistischen Welt wimmelt es nur so vor Krisen. Millionen von Menschen werden durch Krieg, Hunger und Umweltzerstörung zur Flucht gezwungen. Trump, Putin und Co riskieren in ihrem Kampf um Macht und Einfluss einen III. Weltkrieg. Die Abgasverbrechen von VW und den anderen Autokonzernen zeigen, wie Konzerne und Politiker rücksichtslos unsere Lebensgrundlagen zerstören.

Die herrschende Politik rückt weltweit nach rechts!
Erdogan in der Türkei und Trump in den USA stehen an der Spitze einer offen reaktionären Politik.
Aber auch die EU rüstet massiv auf. Die Bundesregierung und alle bürgerlichen Parteien in Deutschland sind nach rechts gerückt. Statt angeblicher „Willkommenskultur“ fordert Merkel nun eine „nationale Kraftanstrengung“ für Abschiebungen, selbst nach Afghanistan. Die Massenüberwachung wird ausgebaut, und der Staatstrojaner eingeführt. Hermann von der CSU fordert sogar die Überwachung von Kindern durch den Verfassungsschutz. Während Faschisten, wie dem NSU oder dem Berliner Attentäter Anis Amri, freie Hand gelassen wird, sitzen türkische und kurdische Revolutionäre in deutschen Gefängnissen.

Der Widerstand entwickelt sich!
Millionen weltweit wollen dieser Entwicklung nicht tatenlos zuschauen. Gegen die Amtseinführung von Trump demonstrierten fast fünf Millionen. In Deutschland beteiligten sich Millionen ehrenamtlich an der Flüchtlingshilfe. Zehntausende demonstrierten gegen Pegida/AfD, gegen die Abschiebepolitik der Bundesregierung oder den Gipfel der G20 in Hamburg. Über 56% der neun Millionen Jugendlichen in Deutschland haben bereits an Demonstrationen teilgenommen.
Deine Stimme für mutige Arbeiterpolitik!
Als einzige legen wir uns schonungslos mit VW an. Während die anderen Parteien und die Regierung vor dem Großkonzern kuschen und gemeinsame Sache mit ihm machen, deckte unser Kandidat Siegmar Herrlinger – als Porsche-Arbeiter – mutig den Betrug von Porsche mit auf. Kampf für Umweltschutz und Arbeitsplätze!

Deine Stimme für die Rebellion der Jugend!
Alle vier Jahre entdecken die bürgerlichen Parteien ihr Herz für „Soziale Gerechtigkeit“. Dabei ist ihre Politik der letzten Jahre verantwortlich für immer skrupellosere Ausbeutung. Merkel brüstst sich mit der offiziell niedrigsten Arbeitslosigkeit seit der Wiedervereinigung. Dabei werden die 7,2 Millionen Minijobber, die von ihrem geringen Lohn nicht leben können einfach rausgerechnet. Die Jugend ist besonders betroffen: Schüler finden keine Ausbildung, Studenten können die horenden Mieten nicht bezahlen, in den Betrieben bekommen Jugendliche hauptsächlich Leiharbeit oder befristete Verträge. Es sind vor allem jugendliche Flüchtlinge, die von Abschiebung bedroht sind.
Dagegen haben wir uns in der Jugendplattform mit fünf Jugendorganisationen zusammengeschlossen.

Deine Stimme für den Sozialismus!
Jahrzehnte von „Reformen“ haben den Kapitalismus nicht „zähmen“ können, im Gegenteil. Es wird aktuell immer sichtbarer, wie er für Maximalprofit unsere Zukunft zerstört. Die Internationalistische Liste/MLPD kämpft für eine von Ausbeutung und Unterdrückung befreite Gesellschaft.
Jede Stimme an die Berliner Parteien bedeutet weiter so und ist damit verschenkt.
Uns ist klar, die Bundestagswahl wird die Machtverhältnisse in Deutschland nicht ändern. Aber jede Stimme zählt!
Jede Stimme für für die Internationalistische Liste/ MLPD stärkt dagegen die konsequenten, linken Kräfte.
Damit sich wirklich etwas ändert, müsst auch ihr selbst aktiv werden. Also macht mit!

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...