Politischer Aschermittwoch der MLPD: Ein Abend der spitzen Polemik am 18. Februar

10.02.15 - Seit die MLPD den Politischen Aschermittwoch mit gelungener spitzer Polemik und spritzigem Wortwitz begeht, hat sich das zu einer Tradition entwickelt, mit der Politik der Herrschenden ins Gericht zu gehen.

Die Veranstaltung für Nordrhein-Westfalen in Gelsenkirchen wird sich auch in diesem Jahr durch köstliche Leckereien vom Buffet und einer "scharf servierten", kämpferischen Rede vom Feinsten auszeichnen. Rednerin und Redner sind in diesem Jahr Lisa Gärtner und Peter Weispfenning.

Die Veranstaltung am 18. Februar findet im Kultursaal der Horster Mitte, Schmalhorststr. 1a, 45899 Gelsenkirchen statt. Einlass und deftiges Essen ist bzw. gibt es ab 17 Uhr. Die Rede und die Kulturbeiträge beginnen ab 18.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 4 Euro/2 Euro. Die MLPD NRW freut sich auf ihre Gäste. (Hier der Einladungsflyer im pdf-Format zum Download)

Auch in München veranstaltet die MLPD Bayern einen Politischen Aschermittwoch: 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, Gaststätte "Freundschaft", Wieskirchstr. 2, S-Bahn, U-2, Trambahn 27: Giesinger Bhf. Eintritt: 3/1,50 Euro. Es spricht Emil Bauer.

Und in Nürnberg findet die Veranstaltung zum Politischen Aschermittwoch statt um 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr im "Dialog der Kulturen e.V.", Fürther Str. 40. Eintritt: 3/1,50 Euro. Es spricht Johannes Rupprecht.

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...