„Sie könnte für mich politische Heimatstadt werden“

Briefe an die Wahlhotline der MLPD (Auszüge):

Guten Tag, durch die Bundestagswahl 2013 und den dazugehörigen Wahlkampf bin ich auf die MLPD aufmerksam geworden und habe sie gewählt. Durch Recherchen im Internet habe ich mich mit ihren politischen Themen und Zielsetzungen auseinandergesetzt. Ich bin für mich persönlich zu dem Schluss gekommen, dass die MLPD genau meinen politischen Vorstellungen entspricht. Sie könnte für mich politische Heimatstadt werden.“

„Ich bin soeben auf Ihr Internetportal gestoßen und bin von dessen Präsentation vollends begeistert. In der Tat würde ich gerne mehr über Sie erfahren.“

„Hallo liebe MLPD!  Ich sehe jeden Tag eure Wahlplakate hier in Frankfurt und habe mich besonders in zwei verliebt. Einmal das „Kapitalismuskritik das Original“ und „Radikal links, revolutionär, echter Sozialismus“, und ich wollte fragen, ob ihr mir jeweils ein Exemplar zuschicken könntet. Ich wollte nach der Wahl nicht einfach welche klauen, und bei dem miesen Wetter sind die sicher auch nicht mehr schön.“
„Guten Tag,  heute wird gewählt und ratet mal, wen ich wählen gehe. Euch! Aus dem einfachen Grund, dass ihr die erste Partei in meinen Augen seid, die nicht in die eigene Tasche wirtschaften will. Dass ihr euch so für die Arbeiter einsetzen wollt, finde ich gut. Denn wenn ich mir anschaue, wie ich selbst arbeiten muss und vor allem, wie ich mich behandeln lassen muss, werde ich krank davon.“

„In meiner Stadt gibt es noch keine MLPD? Dann wird es aber Zeit! Ich möchte Kontakt und Unterstützung, um in meiner Stadt aktiv zu werden.“

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...