… apropos Firmengelände und Ersatzarbeitsplätze

In einem Klinikum in Duisburg wird im Herbst die Apotheke geschlossen. Nun sollen die Medikamente aus einem zentralen Verteilzentrum geliefert werden. Das wird die Behandlungsmöglichkeiten der Patienten erschweren, erhöht den bürokratischen sowie den logistischen Aufwand. Dieses zentrale Verteilzentrum befindet sich auf dem ehemaligen Nokia-Gelände in Bochum. Mit der Schließung von Nokia wurden weit über 3.000 Arbeitsplätze vernichtet. Durch die Konzentration auf solche Verteilzentren, wie von „medicalORDERcenter“ wurden in den verschiedenen Krankenhaus-Apotheken weitere Arbeitsplätze abgebaut …

Es lohnt sich also genau hinzuhören, wenn für das Bochumer Opel-Werk nun die „zukunftsträchtigen“ Perspektiven angepriesen werden. Nicht nur die dort vorhandenen Arbeitsplätze werden vernichtet, sondern weitere durch die „geschaffenen Alternativen“.

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...