Das Märchen vom billigen Atomstrom

20.11.12 - Angeblich müssen die Preise wegen der Umstellung auf erneuerbare Energien erhöht werden.

Derzeit kostet eine Kilowattstunde Strom Privatkunden zwischen 0,25 und 0,27 Euro. Wenn aber – wie in anderen Wirtschaftsbereichen – tatsächlich alle Kosten der Atomenergie inklusive Entsorgung, Subventionen, Haftung und den anderen externen Kosten auf den Strompreis umgerechnet würden, würde eine Kilowattstunde mit 2,70 Euro zu Buche schlagen. (Quelle: Greenpeace)

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...