Jugend international organisieren!

11.02.12 - Der Jugendverband der MLPD, der REBELL, rief vor kurzem in einem Spendenaufruf für die ICOR dazu auf: <em>"Wer die Welt aus den Angeln heben will, muss international organisiert kämpfen. Der REBELL hat Verbindung zu 80 Jugendorganisationen weltweit. Seit der Gründung der ICOR wollen wir uns verstärkt gegenseitig unterstützen, voneinander lernen, starke Jugendverbände weltweit aufbauen."</em> ...

... Diese Zielsetzung fällt auf fruchtbaren Boden! So kamen im Januar zu den "Lenin-Liebknecht-Luxemburg"-Aktivitäten Gäste aus acht internationalen rebellischen Jugendorganisationen. Sie demonstrierten in Berlin für den echten Sozialismus und feierten mit dem REBELL ein mitreißendes Kulturfest. Jugendliche haben ein starkes Bedürfnis, die Welt nicht nur kennen zu lernen, sondern auch zu verändern.

Allein in der BRD gibt es fast 100 "Entsendeorganisationen", die jedes Jahr Tausende von Jugendlichen weltweit für ein soziales Jahr in alle Länder der Welt vermitteln. Ihren Wünschen und Träumen für eine gerechtere Welt lässt die Jugend zunehmend Taten folgen: Sie rebelliert für ihre Zukunft und sie stellt sich bei den weltweiten Massenkämpfen oft praktisch an die Spitze, sei es bei der demokratischen Aufstandsbewegung in den arabischen Ländern, bei den Streikaktionen gegen Krisenprogramme in Europa, den Protesten gegen die Atomkatastrophe in Fukushima oder den Demonstrationen gegen das Finanzkapital in vielen Kontinenten. Die ICOR hilft dabei, die Rebellion der Jugend weltweit zusammen zu schließen und ihr mit der Perspektive des Sozialismus ein klares Ziel zu geben.

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...