Die sozialistische Alternative jetzt zum Tagesgespräch machen

Jetzt gibt es eine Aufkleberserie der MLPD mit 20 Motiven. Sie sind bestens geeignet die sozialistische Alternative schon vor der heißen Phase der Bundestagswahl breit unter die Menschen zu tragen

Unter anderem „Hoch die internationale Solidarität“ mit einem Bild von Che Guevara, „Aufgepasst: Nach den Wahlen kommt das Zahlen!“, „Für die Befreiung der Frau“, „Erzeugerpreise rauf – Lebensmittelpreise runter!“, „Für mehr demokratische Rechte und Freiheiten!“, „Verbot aller faschistischen Organisationen!“

Diese Aufkleber sollen so schnell wie möglich überall in Betrieben und Wohngebieten zu sehen sein und ganz breit unter die Leute kommen – diese Forderungen müssen Gesprächsthema werden!

Die MLPD nimmt natürlich gerne Spenden dafür – wir finanzieren unsere Arbeit nicht aus Steuergeldern! Und die „Rote Fahne“ freut sich über Fotos – wo sind die Aufkleber überall zu sehen?

Bestellen bei Verlag Neuer Weg oder beim Zentralkomitee der MLPD.

Download unter Über uns - Gestaltungsmittel.

Bildergalerie unter Bundestagswahl - Werbemittel - Aufkleber

Wahl des schönsten Aufklebers

Artikelaktionen

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...