Radikal links, revolutionär – echter Sozialismus

Aktiv werden

Mitglied der MLPD werden

ein persönliches Gespräch

ein Probeabo der Roten Fahne

informiert werden

Aktuelle Presseerklärungen und Flugblätter

Es geht los

Offensive für den Parteiaufbau in Thüringen

Offensive unterstützen

Videos

Video

Gedenken an Ernst Thälmann auf der Gedenkstätte Buchenwald

Video

Gedenkveranstaltung am 17.08.19 zum 75. Todestag von ...

Video

Stadtverwaltung Weimar verbietet Gedenkkundgebung für Thälmann

Bergbau

Echte Bergleute und echte Politiker

Demonstration in Bottrop

Damit darf die RAG nicht durchkommen!

Video

Warum Mitglied in der MLPD werden und wie arbeitet die MLPD ...

Parteivorsitzende der MLPD

Gabi Fechtner vorgestellt

Sie ist die erste Arbeiterin an der Spitze einer revolutionären Partei in Deutschland. Ob diese Tatsache eine Rolle bei der Wahl spielte? Nein, bei der MLPD gibt es zwar eine aktive Frauenförderung, aber keine Quotenfrauen.

Gabi Fechtner kennenlernen

weitere Repräsentanten

Unsere Theoretische Arbeit

Die Reihe REVOLUTIONÄRER WEG behandelt mit jeder Nummer ein bestimmtes Problem unserer Zeit, das im Brennpunkt steht. Auf der Grundlage des Marxismus-Leninismus werden im REVOLUTIONÄREN WEG die Veränderungen in der Gegenwart analysiert, neue Erkenntnisse gewonnen und theoretisch weiterentwickelt. Eine in über 50 Jahren erarbeitete Linie.

mehr erfahren

Unsere Positionen

Arbeiterpartei der Zukunft

zur Themenseite

Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung

Internationalistisches Bündnis

Viele antifaschistische, klassenkämpferische, internationalistische, ökologische und revolutionäre Organisationen und zehntausende Einzelpersonen haben sich zusammen geschlossen – gleichberechtigt und auf überparteilicher Grundlage. Unser Ziel ist es, eine breite und starke Bewegung fortschrittlicher und revolutionärer Kräfte gegen die Rechtsentwicklung der Bundesregierung und der bürgerlichen Parteien aufzubauen.

Zur Webseite des Bündnis

Aktiv werden für eine lebenswerte Zukunft!

Mitglied der MLPD werden

ein persönliches Gespräch

ein Probeabo der Roten Fahne

informiert werden