Angriffe auf Efrîn - eine neue Phase im imperialistischen Krieg um Syrien entwickelt sich

Angriffe auf Efrîn - eine neue Phase im imperialistischen Krieg um Syrien entwickelt sich

22. Januar 2018 - Seit Samstag, dem 20. Januar, hat das faschistische Erdogan-Regime eine neue Kriegsfront in Syrien eröffnet. Die faschistischen Invasoren treffen auf den erbitterten Widerstand der Massen im angegriffenen Gebiet, die sich um die Volks- und Frauenverteidigungseinheiten (YPG und YPJ) sowie die Kräfte der SDF sammeln. Mehr…

Dauerspender für  den Generationswechsel – ein Fonds für die Zukunft!

Dauerspender für den Generationswechsel – ein Fonds für die Zukunft!

Die MLPD hat einen erfolgreichen Generationswechsel an der Spitze des Zentralkomitees mit Gabi Fechtner als neue Parteivorsitzende durchgeführt. Es ist allgemeine Leitlinie der MLPD, rechtzeitig geeigneten Nachwuchs auszubilden. Die Ausbildungsoffensive ist eine Investition in die Zukunft. Sie erfordert zunächst auch höhere Geldmittel – wir investieren dafür etwa 10 000 Euro im Monat. Mehr…

Über den Erfolg des „Sieg Sicherns“ entscheidet wesentlich, WIE wir arbeiten!

Über den Erfolg des „Sieg Sicherns“ entscheidet wesentlich, WIE wir arbeiten!

Kurz vor Jahresende hatten wir noch Gelegenheit, mit Gabi Fechtner zu sprechen. Die Vorsitzende der MLPD berichtet über einige Ergebnisse der letzten Tagung des Zentralkomitees (ZK). Mehr…

Stoppt die Kriminalisierung der berechtigten G20-Proteste –Polizei startet Foto- und Video-Fahndung

Stoppt die Kriminalisierung der berechtigten G20-Proteste –Polizei startet Foto- und Video-Fahndung

19. Dezember 2017 - 150.000 Menschen protestierten im Juli 2017 gegen das G20-Treffen der 19 mächtigsten imperialistischen Länder sowie der nicht minder imperialistischen EU. Ihr Protest war in der übergroßen Mehrheit kämpferisch engagiert und ließ sich nicht durch das größte Polizeiaufgebot in der bundesdeutschen Geschichte provozieren. Mehr…

Internationalismus Live - Unvergessliche Tage in St. Petersburg

Internationalismus Live - Unvergessliche Tage in St. Petersburg

In der Reihe "Internationalismus Live" findet am kommenden Mittwoch, 20. Dezember, in Gelsenkirchen eine Veranstaltung "100 Jahre Oktoberrevolution - in St. Petersburg" statt. Mehr…

MLPD: Trump legt eine Lunte an das Pulverfass Naher und Mittlerer Osten. Solidarität mit dem gerechten palästinensischen Befreiungskampf

MLPD: Trump legt eine Lunte an das Pulverfass Naher und Mittlerer Osten. Solidarität mit dem gerechten palästinensischen Befreiungskampf

Am 6.12.2017 hat Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt und angekündigt, dass die US-Botschaft bis zum Sommer 2018 von Tel Aviv nach Jerusalem verlegt wird. Dies ist eine offene Provokation des palästinensischen Volkes und der internationalen Solidarität mit seinem Freiheitskampf. Jerusalem wurde 1948 unter internationale Kontrolle gestellt, weil es als Hauptstadt eines einheitlichen, demokratischen und freien Palästina vorgesehen ist. Mehr…

Tiefe Krise und Spaltung der DKP

Tiefe Krise und Spaltung der DKP

01.12.2017 - Angesichts der neuen Qualität der Krisenhaftigkeit des Imperialismus, wachsender Kriegsgefahr, weiter nach rechts rückender Regierungen, Umweltzerstörung und Flüchtlingskrise – entfaltet sich auch die Diskussion über eine gesellschaftliche Alternative und revolutionäre Perspektive. Mehr…

Die MLPD kennenlernen

Die MLPD kennenlernen

Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) ist die radikal linke und revolutionäre Alternative zu allen anderen politischen Kräften in der deutschen Parteienlandschaft. Sie tritt für den echten Sozialismus ein. In Groß- und Riesenbetrieben zählen ihre Mitglieder zum klassenkämpferischen Kern der Belegschaften.

MLPD verklagt Deutsche Bank und Postbank

Heute hat die MLPD beim Landgericht Essen Klage gegen die Deutsche Bank und die Postbank eingereicht. Darin wird nachgewiesen, dass die Kündigung sämtlicher Spenden- und Geschäftskonten der MLPD auf einen rechtswidrigen systematischen und organisierten Boykott zurückgehen. Mehr…

250.000 an die MLPD gespendet- auf ein von der Postbank gekündigtes Konto

Um die Geschäftsfähigkeit der MLPD zu unterminieren und in ihre Grundrechte einzugreifen hatten letzte Woche Deutsche Bank und Postbank rechtswidrig alle Geschäfts- und Spendenkonten der MLPD gekündigt. Die Kündigungsschreiben waren am 15.11. zur Post gebracht worden – am selben Tag ging bei der Postbank eine Großspende an die MLPD in Höhe von 250.000 Euro ein. Mehr…

Alle MLPD-Konten gekündigt. Skandalöser Grundrechteentzug durch Deutsche Bank und Postbank

Alle MLPD-Konten gekündigt. Skandalöser Grundrechteentzug durch Deutsche Bank und Postbank

Gericht erlässt einstweilige Verfügung gegen die Diffamierungen, die offenbar Anlass der Kündigungen sind. MLPD verurteilt Angriff auf ihre Geschäftsfähigkeit Mehr…

Bürgerkriegsübung gegen Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf

Bürgerkriegsübung gegen Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf

Die MLPD protestiert entschieden gegen das Vorgehen der Polizei gegen die friedliche Demonstration von 20.000 Menschen am Samstag, den 4. November in Düsseldorf. Sie fand unter dem Motto statt: „Keinen Fußbreit dem Faschismus - Schluss mit den Verboten kurdischer und demokratischer Organisationen aus der Türkei! Freiheit für Abdullah Öcalan und alle politischen Gefangenen!“ Mehr…

Sankt Petersburg - Kämpferische Demonstration: Die Oktoberrevolution lebt!

Sankt Petersburg - Kämpferische Demonstration: Die Oktoberrevolution lebt!

Höhepunkt der ICOR-Aktivitäten zu 100 Jahre Oktoberrevolution in Sankt Petersburg war die heutige Demonstration eines breiten Spektrums revolutionärer Parteien vieler Länder. Mehr…

1050 Teilnehmer aus 60 Organisationen und 45 Ländern diskutierten beim Internationalen Seminar über 100 Jahre Oktoberrevolution

1050 Teilnehmer aus 60 Organisationen und 45 Ländern diskutierten beim Internationalen Seminar über 100 Jahre Oktoberrevolution

"Ein fröhlicher und revolutionärer Tag. Ich freue mich, hier zu sein", so begann ein Teilnehmer aus Sri Lanka seinen Beitrag am letzten Tag des Internationalen Theoretischen Seminars zu 100 Jahre sozialistischer Oktoberrevolution in Russland. 1050 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 60 Organisationen und 45 Ländern aus Asien, Afrika, Europa und Amerika diskutierten dort gemeinsam mit Arbeitern, Frauen, Jugendlichen, Flüchtlingen, Mitgliedern und Freunden der MLPD. Mehr…

Massen-Seminar und große Feier  zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution

Massen-Seminar und große Feier zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 23. Oktober 2017: Die Oktoberrevolution 1917 elektrisiert bis heute alle, die für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung aktiv sind. Zwischen 1.000 und 1.500 von ihnen - aus über 30 Ländern - kommen vom 27. - 29. Oktober nach Bottrop zu einem außergewöhnlichen Seminar. Mehr…

Last-Minute-Angebote für Dialektik-Kurse nutzen!

Die MLPD hat ein umfassendes Kursprogramm entwickelt, um die dialektische Methode allseitig erlernen zu können. Mehr…

Video: Gabi Fechtner stellt die MLPD vor

Video: Gabi Fechtner stellt die MLPD vor

Der Internet-Blog Neue Demokraten hat der Vorsitzenden der MLPD, Gabi Fechtner, verschiedene Fragen zur MLPD gestellt. Mehr…

MLPD geht gegen reaktionäre Attacke von Benjamin Weinthal vor, der die Geschäftsfähigkeit der MLPD unterminieren will

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 16. Oktober 2017: Die Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf und die Kritik an der ultrarechten israelischen Netanjahu-Regierung lässt sich nicht unterbinden!“ Mehr…

Faschistische Morddrohungen gegen Monika Gärtner-Engel und Bewohner des Hauses mit dem „Treff International“ in Gelsenkirchen

Faschistische Morddrohungen gegen Monika Gärtner-Engel und Bewohner des Hauses mit dem „Treff International“ in Gelsenkirchen

04. Oktober 2017 - Am 30. September wurde im Internet zum Mord an Monika Gärtner-Engel aufgerufen. Sie ist Internationalismusverantwortliche des ZK der MLPD und Hauptkoordinatorin der revolutionären Weltorganisation ICOR. Mehr…

Eine neue Kraft hat die politische Bühne betreten

Eine neue Kraft hat die politische Bühne betreten

03.10.2017 - Interview mit Gabi Fechtner zur Bundestagswahl 2017: Das Internationalistische Bündnis gewinnt mit dieser Wahl erheblich an Bedeutung Mehr…

Wahlbewertung: Regierungsbildung auf wackeligen Beinen - Internationalistisches Bündnis stärken!

Wahlbewertung: Regierungsbildung auf wackeligen Beinen - Internationalistisches Bündnis stärken!

Man sollte es kaum glauben. Bundeskanzlerin Merkel konnte am Tag nach der Bundestagswahl "nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten". Und Martin Schulz möchte zusammen mit Andrea Nahles als Fraktionschefin das zukünftige "Dreamteam" der SPD bilden. Mehr…

Herbe Niederlage für die Regierungsparteien - Gestärktes Internationalistisches Bündnis

Herbe Niederlage für die Regierungsparteien - Gestärktes Internationalistisches Bündnis

Das Zentralkomitee der MLPD hat aktuell das folgende Flugblatt veröffentlicht. Mehr…

Ein toller Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD

Ein toller Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD

Bildreport zum Wahlkampf zur Bundestagswahl Mehr…

Video-Interview mit Gabi Fechtner zu den Ergebnissen der Bundestagswahlen

Video-Interview mit Gabi Fechtner zu den Ergebnissen der Bundestagswahlen

Am frühen Morgen erschien heute ein Video-Interview mit Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD „Erste Einschätzung der Bundestagswahl 2017 von Gabi Fechtner". Mehr…

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...