Jetzt nachsetzen und die Kräfte stärken im Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierung

Ab heute Abend wird die MLPD und ihre Jugendverband bundesweit mit einem Flugblatt zehntausend-fach und in Tausenden Gesprächen an die Öffentlichkeit treten. ... mehr...

Bundesweites MLPD-Flugblatt:  Jetzt nachsetzen und die Kräfte stärken im Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierung

Bundesweites MLPD-Flugblatt: Jetzt nachsetzen und die Kräfte stärken im Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierung

Unter der Überschrift "Nach dem gescheiterten Angriff des Staatsapparates auf MLPD und Rebellisches Musikfestival: Jetzt nach setzen und die Kräfte stärken im Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierung" erschien heute folgendes Flugblatt: Mehr…

Strafanzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde wegen Polizeiwillkür bei Protestkundgebung in Saalfeld

Wie bereits berichtet, hatte der Staatschutz versucht, das 3. Rebellische Musikfestival an Pfingsten in Truckenthal (Thüringen) zu kriminalisieren und zu unterdrücken. Aufgrund der öffentlichen Proteste wurde der zunächst verbotene Auftritt der türkischen Musikgruppe „Grup Yorum“ kurz vor Beginn des Festivals gerichtlich erlaubt und ein bereits eingeleiteter massiver Polizeieinsatz abgebrochen. 1.500 Menschen feierten Pfingsten sodann friedlich ein Festival der internationalen Solidarität und des Antifaschismus. Mehr…

Verwaltungsgericht Meiningen entscheidet für das Rebellische Musikfestival: Auftrittsverbot für Grup Yorum ist vom Tisch!

18.05.18 - Mit Beschluss von heute Mittag hat das Verwaltungsgericht Meiningen zugunsten des Auftritts von Grup Yorum auf dem 3. Rebellischen Musikfestival (RMF) entschieden (AZ 2 E 784/18 Me). Es hob damit die Verbotsverfügung des Landkreises Sonneberg vom 17. Mai auf. Der Beschluss ist eine Entscheidung für ein Festival der besonderen Art, für die Versammlungsfreiheit, für demokratische Rechte, internationale Solidarität und Antifaschismus, drogenfrei und gegen Sexismus! Mehr…

Martialische Polizeidrohungen  gegen Rebellisches Musikfestival

Martialische Polizeidrohungen gegen Rebellisches Musikfestival

16.05.2018 - Hunderte Jugendliche packen in ganz Deutschland gerade ihre Rucksäcke. Am kommenden Wochenende wollen sie nach Thüringen zum 3. Rebellischen Musikfestival. Dort treten unter dem Stichwort antifaschistisch, internationalistisch, revolutionär und selbstorganisiert rund 50 Bands auf, aus allen denkbaren musikalischen Spektren von Ska, Rock, Punk, Folk, Rap bis zu einem Matrosenchor aus St. Petersburg. Der Weltfrieden ist dort 2018 eine besondere Herzensangelegenheit. Heute fand dort die logistische Abnahme durch die lokalen Behörden statt: keine Beanstandung! Mehr…

Über 400 Menschen bei Festakt der MLPD zum 200. Geburtstag von Karl Marx

Über 400 Menschen bei Festakt der MLPD zum 200. Geburtstag von Karl Marx

„Marx zu ehren, das heißt, heute seine revolutionäre dialektische Methode anzuwenden, um für eine Zukunft ohne kapitalistische Ausbeutung und Unterdrückung zu kämpfen." Mehr…

Karl Marx – genialer Theoretiker und Führer des internationalen Proletariats

Karl Marx – genialer Theoretiker und Führer des internationalen Proletariats

Zu seinem 200. Geburtstag am 5. Mai 2018 gedenkt die MLPD wie Millionen Arbeiter und Revolutionäre auf der ganzen Welt des großen Denkers und Praktikers der internationalen Revolution – Karl Marx. Mehr…

Aktiver Widerstand gegen imperialistische Kriegsvorbereitung!

Aktiver Widerstand gegen imperialistische Kriegsvorbereitung!

Erklärung des Zentralkomitees der MLPD: Per Twitter kündigte am Mittwoch, 11. 4. 18 US-Präsident Donald Trump Raketenangriffe auf Syrien an. Das neuimperialistische Russland Wladimir Putins drohte umgehend, dann amerikanische Raketen abzuschießen, Mehr…

Die MLPD kennenlernen

Die MLPD kennenlernen

Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) ist die radikal linke und revolutionäre Alternative zu allen anderen politischen Kräften in der deutschen Parteienlandschaft. Sie tritt für den echten Sozialismus ein. In Groß- und Riesenbetrieben zählen ihre Mitglieder zum klassenkämpferischen Kern der Belegschaften.

Karl Marx: ICOR und MLPD zum 200. Geburtstag

Karl Marx: ICOR und MLPD zum 200. Geburtstag

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx gedenken die revolutionäre Weltorganisation ICOR (Internationale Koordinierung revolutionärer Parteien und Organisationen) und ihre Mitgliedspartei MLPD diesem genialen Denker. Mehr…

Internationalistisches Bündnis: 90 Kolleginnen und Kollegen auf erfolgreicher Konferenz der Arbeiterplattform

Internationalistisches Bündnis: 90 Kolleginnen und Kollegen auf erfolgreicher Konferenz der Arbeiterplattform

„Hier sind fünfeinhalb Stunden die Belange der Arbeiterinnen und Arbeiter, der Menschen hier im Saal diskutiert worden, so was habe ich noch nie erlebt ...“ - so fasste ein Arbeiter, IG-Metall-Delegierter aus Hessen, seine Eindrücke von der ersten Konferenz der Arbeiterplattform des Internationalistischen Bündnisses am 21. April in Hildesheim zusammen. Mehr…

19 Trägerorganisationen: Internationalistisches Bündnis wächst weiter

19 Trägerorganisationen: Internationalistisches Bündnis wächst weiter

In den letzten Monaten haben sich neue Organisationen und Bewegungen dem Internationalistischen Bündnis gegen den Rechtsruck der Regierung angeschlossen. Damit wächst das Bündnis nicht nur quantitativ auf 19 Trägerorganisationen und -bewegungen. Vor allem erweitern wir unseren Zusammenschluss um neue Seiten des Widerstands gegen den Rechtsruck der Regierung und der bürgerlichen Parteien. Mehr…

1.Mai 2018: Internationale Arbeitereinheit – für Arbeit, Frieden, Umwelt – echten Sozialismus!

1.Mai 2018: Internationale Arbeitereinheit – für Arbeit, Frieden, Umwelt – echten Sozialismus!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit über 130 Jahren ist der 1. Mai der Internationale Kampftag der Arbeiterklasse. Die Arbeiterbewegung ist angesichts tiefgreifender Veränderungen auf der ganzen Welt neu herausgefordert, für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung zu kämpfen. Der fortschrittliche Stimmungsumschwung tritt wieder stärker hervor: Mehr…

Internationalistisches Bündnis: Gegen den Rechtsruck der Regierung

Internationalistisches Bündnis: Gegen den Rechtsruck der Regierung

"Gemeinsam gegen den Rechtsruck der Regierung!" - so der Titel der vierten aktualisierten Auflage der Broschüre, die das Internationalistische Bündnis herausgegeben hat. Mehr…

Sein Werk wird Jahrhunderte fortleben

Sein Werk wird Jahrhunderte fortleben

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200sten Mal Mehr…

Tarifrunde aktuell Nr. 7 - Gegen Provokationskurs der Arbeitgeberverbände: Einsatz der vollen gewerkschaftlichen Kampfkraft!

Tarifrunde aktuell Nr. 7 - Gegen Provokationskurs der Arbeitgeberverbände: Einsatz der vollen gewerkschaftlichen Kampfkraft!

Bislang haben sich bereits über 130 000 Beschäftigte an zum Teil ganztägigen Warnstreiks, Demonstrationen und Kundgebungen beteiligt. Für 6 Prozent mehr Entgelt, mindestens aber 200 Euro bzw. 100 Euro für die Auszubildenden, unbefristete Übernahme der Azubis usw. Mehr…

Millionen feierten Newroz und gingen weltweit auf die Straße für Efrîn

Millionen feierten Newroz und gingen weltweit auf die Straße für Efrîn

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 23. März 2018: In den verschiedenen Regionen Kurdistans gingen mindestens 600.000 Menschen auf die Straße; Millionen beteiligten sich an Newroz-Feierlichkeiten. Mehr…

Gelsenkirchen: Polizei beschlagnahmt YPG-Fahne trotz richterlicher Erlaubnis und kündigt Strafanzeige gegen Monika Gärtner-Engel an

Gelsenkirchen: Polizei beschlagnahmt YPG-Fahne trotz richterlicher Erlaubnis und kündigt Strafanzeige gegen Monika Gärtner-Engel an

21. März 2018 - Gärtner-Engel kritisiert „undemokratisches Vorgehen“ und kündigt rechtliche Schritte an Mehr…

 MLPD: Regierung startet mit Rechtsruck - „Sie muss sich vom ersten Tag an der Gegenkräfte zu diesem Kurs bewusst sein!“

MLPD: Regierung startet mit Rechtsruck - „Sie muss sich vom ersten Tag an der Gegenkräfte zu diesem Kurs bewusst sein!“

Für die deutsche Regierung und ihre Kanzlerin ist eine schwere Geburt vollbracht. Wenn auch denkbar knapp, wurde Angela Merkel heute zur Kanzlerin wählt. Aber wie startet die neue Regierung ihre Geschäfte? Schon im Werk der über einige Monate geschäftsführenden Regierung lässt sich ein deutlicher Rechtsruck erkennen. Mehr…

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu kommunalen Fahrverboten -  „Drastische Maßnahmen zur Luftreinhaltung auf Kosten der Profite der Autokonzerne sind notwendig!“

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu kommunalen Fahrverboten - „Drastische Maßnahmen zur Luftreinhaltung auf Kosten der Profite der Autokonzerne sind notwendig!“

„Das gestrige Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist eine schallende Ohrfeige für die Bundesregierung und die Landesregierung Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Jahrelang haben sie wirksame Maßnahmen zur Luftreinhaltung abgelehnt oder unterlaufen. Ihnen ist es egal, dass Jahr für Jahr in Deutschland mehrere Zehntausend Menschen wegen der Luftverschmutzung sterben. Hauptsache, die Maximalprofite der Autokonzerne sprudeln weiter“, so Gabi Fechtner, die Vorsitzende der MLPD. Mehr…

Sofortige Freilassung des ehemaligen PYD – Co-Vorsitzenden und Verantwortlichen für Außenbeziehungen von TEV-DEM, Saleh Muslim

Sofortige Freilassung des ehemaligen PYD – Co-Vorsitzenden und Verantwortlichen für Außenbeziehungen von TEV-DEM, Saleh Muslim

Aktuelle Information für Presse und Öffentlichkeit - 26. Februar 2018: Die MLPD protestiert entschieden gegen die Festnahme des ehemaligen PYD-Co-Vorsitzenden und Verantwortlichen für Außenbeziehungen, Saleh Muslim, in der tschechischen Hauptstadt Prag. Mehr…

Über den Erfolg des „Sieg Sicherns“ entscheidet wesentlich, WIE wir arbeiten!

Über den Erfolg des „Sieg Sicherns“ entscheidet wesentlich, WIE wir arbeiten!

Kurz vor Jahresende hatten wir noch Gelegenheit, mit Gabi Fechtner zu sprechen. Die Vorsitzende der MLPD berichtet über einige Ergebnisse der letzten Tagung des Zentralkomitees (ZK). Mehr…

Dauerspender für  den Generationswechsel – ein Fonds für die Zukunft!

Dauerspender für den Generationswechsel – ein Fonds für die Zukunft!

Die MLPD hat einen erfolgreichen Generationswechsel an der Spitze des Zentralkomitees mit Gabi Fechtner als neue Parteivorsitzende durchgeführt. Es ist allgemeine Leitlinie der MLPD, rechtzeitig geeigneten Nachwuchs auszubilden. Die Ausbildungsoffensive ist eine Investition in die Zukunft. Sie erfordert zunächst auch höhere Geldmittel – wir investieren dafür etwa 10 000 Euro im Monat. Mehr…

Artikelaktionen

Grundatzdebatte

Texte der MLPD zur DKP

MLPD vor Ort
MLPD vor Ort Landesverband Nord Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Ost Landesverband Rheinland-Pfalz Hessen Saarland Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Bayern
In Deutschland ist die MLPD in über 450 Städten vertreten.
Hier geht es zu den Kontaktadressen an den Orten.
Mehr...